Anonim

Zutaten

1 Stick Butter

10 frische Salbeiblätter

2 Hähnchenbrust

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 bis 6 Stück Schinken

Olivenöl

1 Pfund frische Engelshaarnudeln

Geriebener Parmesan

2 Knoblauchzehen, gehackt

2 Zitronen, geschält und entsaftet

2 Zitronen, geschält und entsaftet

Image

Richtungen

  1. Die Butter erhitzen und die Salbeiblätter anbraten. Entfernen Sie die Salbeiblätter und kochen Sie die Butter weiter, bis sie braun ist. Reservieren.
  2. Hähnchenbrust ausstampfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  3. Legen Sie 5 Salbeiblätter über jede Hühnerbrust und wickeln Sie sie in Schinken. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit Olivenöl kochen. Einmal durchgekocht umdrehen. Vom Herd nehmen und ruhen lassen.
  4. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung. Aus dem Wasser nehmen und mit Parmesan, der reservierten braunen Butter, Knoblauch, Zitronenschale und Zitronensaft vermengen.
  5. Hähnchen-Saltimbocca in Scheiben schneiden und auf die Nudeln legen.