Anonim

Zutaten

Hühnchen-Tortellini-Auflauf:

1 Packung Tortellini mit drei Käsesorten

1 (24 Unzen) Glas Wodka Nudelsauce

½ Tasse Paprika Bruschetta Topping (oder geröstete rote Paprika)

2 große Eier, geschlagen (oder ½ Tasse Eiersatz)

1 (6 Unzen) Packung gekühlte italienische Käsebrotkrümelmischung

1 Pfund Hähnchenbrust Tender

1 Tasse geriebener Mozzarella

¼ Tasse frisches Basilikum, grob gehackt

Bananenkuchen Bon Bons:

Aufgetautes ½ Pfund Kuchen

Antihaft-Aluminiumfolie

1 große Banane

2 (3, 25 Unzen) Tassen Vanillepudding

2 (7 Unzen) Behälter, die Schokolade eintauchen

Streusel dekorieren (optional)

Image

Richtungen

  1. Hühnchen-Tortellini-Auflauf: 1. Ofen auf 375 ° F vorheizen. Nudeln mit Wodkasauce und Bruschetta-Topping vermengen; in eine quadratische 9-Zoll-Auflaufform geben. 2. Legen Sie die Eier in eine flache Schüssel. Legen Sie die Semmelbröselmischung in die zweite Schüssel. Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden. Tauchen Sie das Huhn in das Ei (lassen Sie den Überschuss abtropfen). Zum Schluss das Huhn mit einer Semmelbröselmischung bestreichen. Drücken Sie mit den Fingerspitzen, um gleichmäßig zu beschichten. Das Hähnchen auf die Nudeln legen (Hände waschen). Backen Sie 30-35 Minuten oder bis Huhn 165 ° F ist. 3.Nudeln mit Käse belegen; backen Sie noch 2-3 Minuten oder bis der Käse schmilzt. 5 Minuten abkühlen lassen. Basilikum hacken; darüber streuen und servieren. Bananenkuchen-Bonbons: 1. Den Kuchen aus der Verpackung nehmen und halbieren (die verbleibende Hälfte für eine andere Verwendung reservieren); Kuchen in dünne Scheiben schneiden. 10 Minuten stehen lassen, um aufzutauen. 2. Backblech mit Folie auslegen. (Stellen Sie sicher, dass die Pfanne in Ihren Gefrierschrank passt.) 3.Pürieren Sie die Banane in einer mittelgroßen Schüssel. Pfundkuchen zerbröckeln und zur Banane geben. Pudding einrühren und bis zur Konsistenz des weichen Teigs mischen. 4. Rollen Sie die Kuchenmischung in 1-Zoll-Kugeln (oder formen Sie sie mit einer Portionsschaufel). Auf ein Backblech legen; 10-15 Minuten einfrieren, um die Kugeln zu härten. 5. Schmelzen Sie die Schokolade gemäß den Anweisungen in der Packung. Tauchen Sie Kuchenbällchen mit zwei Gabeln in Schokolade. überschüssige Schokolade abtropfen lassen. Legen Sie die Kugeln auf das Backblech. Sofort mit Streuseln bestreuen und die Schokolade aushärten lassen. Bis zum Servieren im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren. (Macht 24 Bon Bons.)