Anonim

Zutaten

Maulwurf:

2 Ancho Chiles, entkernt

2 Pasilla Chiles, entkernt

1 Tasse starker heißer Kaffee

3 Esslöffel Tomatenmark

1 (14 Unzen) Dose Hühnerbrühe

1 Esslöffel Olivenöl

1 gehackte Zwiebel

4 gehackte Knoblauchzehen

2 Esslöffel goldene Rosinen

1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Teelöffel gemahlener Zimt

1 Teelöffel gemahlene Nelken

2 Esslöffel Erdnussbutter

3 Esslöffel Chipotle scharfe Sauce (empfohlen: Tabasco)

1 1/4 Tassen Wasser, geteilt

2 Unzen dunkle Schokolade, gehackt

2 Esslöffel frischer Limettensaft

Guacomole:

2 Avocados, halbiert, entkernt und geschält

1/2 rote Zwiebel, fein gewürfelt

2 Jalapenopfeffer, entkernt und fein gewürfelt

1 Limette, geschält und entsaftet

2 Esslöffel frisch gehackte Korianderblätter

Chipotle-Creme:

1/2 Tasse saure Sahne

1 Esslöffel Chipotle scharfe Sauce (empfohlen: Tabasco)

4 Pfund flaches Eisensteak, Raumtemperatur kurz vor dem Kochen

4 Esslöffel Chipotle-Pulver

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

8 Mehl Tortillas

Cotija-Käse

Image

Richtungen

  1. Mischen Sie in einer Schüssel die Ancho- und Pasilla-Chilis und den heißen Kaffee. Abdecken und 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Die Chilis, etwas Einweichflüssigkeit, die Tomatenmark und die Brühe in einen Mixer geben und glatt rühren. Erhitze einen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze. 1 Esslöffel Olivenöl und die gehackte Zwiebel hinzufügen. 3 Minuten anbraten, dann den Knoblauch dazugeben und 1 Minute anbraten. Rosinen, Kreuzkümmel, Zimt und Nelken einrühren; 1 Minute länger anbraten. Die Zwiebelmischung, Erdnussbutter, scharfe Sauce und 1/4 Tasse Wasser mit der Chilimischung in den Mixer geben und glatt rühren. Belastung. Die Chilimischung, die verbleibende 1 Tasse Wasser und die Schokolade in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze, teilweise bedeckt, unter gelegentlichem Rühren 18 Minuten kochen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Limettensaft einrühren.
  2. Für die Guacamole: Das Avocadofleisch in eine mittelgroße Schüssel geben und Zwiebel, Jalapeno, Limettenschale, Limettensaft und Koriander. Rühren und pürieren bis zur gewünschten Konsistenz. Abdecken und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Erhitzen Sie eine Grillpfanne oder einen Grill auf mittlere Hitze. Würzen Sie beide Seiten des Steaks mit Chipotle-Pulver und Salz und Pfeffer. Kochen Sie 4 bis 5 Minuten pro Seite für mittel-selten. In der Zwischenzeit die Tortillas in der Mikrowelle erwärmen. Wickeln Sie sie in ein Papiertuch und erwärmen Sie sie 1 Minute lang. Nehmen Sie sie aus der Mikrowelle und legen Sie sie beiseite. Das Steak in kleine Streifen schneiden und bei schwacher Hitze in einen Topf geben. Die Maulwurfsauce einrühren und erhitzen, bis sich Fleisch und Sauce erwärmt haben. Eine großzügige Portion der Steakmischung in die Mitte jeder erwärmten Tortilla geben. Mit Guacamole, Chipotle-Creme und Cojita-Käse belegen.