Anonim

Zutaten

Olivenöl

5 Tassen Zwiebelwürfel

1/2 Tasse gehackter Knoblauch

1/3 Tasse gehackte Serrano-Paprika

1/3 Tasse gehackte Jalapenopfeffer

5 Pfund gewürfelte Schweineschulter

1 Liter Hühnerbrühe

15 bis 20 Anaheim Paprika

12 bis 15 Tomaten

3 Esslöffel Knoblauchpulver

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Esslöffel mexikanischer Oregano

1 Teelöffel gemahlener Koriander

2 Teelöffel Salz

1/2 Tasse Maismehl

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze eine halbe Tasse Olivenöl hinzufügen. Zwiebel, Knoblauch, Serrano und Jalapeno unterrühren und weich kochen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  3. Legen Sie die Schweineschulter bei mittlerer Hitze in einen großen Topf mit schwerem Boden, der mit Öl überzogen ist, und braten Sie sie an, bis sie von allen Seiten gut gebräunt ist. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und dann sautierte Zwiebeln und Paprika hinzufügen. Hitze auf niedrig stellen, abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Anaheim-Paprika auf eine Blechpfanne legen.
  5. Die äußeren Papierschalen von den Tomaten abziehen, mit Olivenöl bestreichen und auf eine andere Blechpfanne legen. Stellen Sie beide Pfannen in den vorgeheizten Ofen und braten Sie sie etwa 20 Minuten lang, bis die Paprikaschoten schön verkohlt und die Tomaten weich sind.
  6. Nehmen Sie die Pfannen aus dem Ofen und legen Sie die Paprika in eine Plastiktüte, damit sie 5 Minuten lang dämpfen können.
  7. Paprika schälen, entkernen und mit den Tomaten in einer Küchenmaschine pürieren. Das Püree in die Schweinefleischmischung geben, umrühren und bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  8. Knoblauchpulver, schwarzen Pfeffer, gemahlenen Kreuzkümmel, mexikanischen Oregano, gemahlenen Koriander und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen, dann zur Schweinefleischmischung geben und gut umrühren.
  9. In einer kleinen Bratpfanne 1/2 Tasse Olivenöl mit dem Maismehl mischen und bei schwacher Hitze 2 Minuten lang umrühren, um eine Masa-Mehlschwitze zu erhalten.
  10. Lassen Sie die Chilimischung bei mittlerer Hitze etwa 1 1/2 bis 2 Stunden köcheln oder bis das Schweinefleisch schön zart ist. Dann Masa-Mehlschwitze einrühren und weitere 10 Minuten köcheln lassen.