Anonim

Zutaten

1 1/2 Pfund Süßkartoffeln, geschrubbt (und, falls gewünscht, geschält), in geschnitten

1-Zoll-Keile oder Stücke

4 Teelöffel Olivenöl extra vergine oder Rapsöl

1 Esslöffel Chili-Knoblauch-Sauce (siehe Hinweis)

1 Esslöffel Sojasauce mit reduziertem Natriumgehalt

1/8 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer

Richtungen

  1. Geben Sie gewöhnlichen gerösteten Süßkartoffeln mit dieser schnellen, asiatisch inspirierten Gewürzmischung einen großen Geschmacksschub.;
  2. Stellen Sie den Rost in das untere Drittel des Ofens. auf 450 ° F vorheizen. 2. Öl, Chili-Knoblauch-Sauce, Sojasauce und weißen Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen. Fügen Sie Süßkartoffeln hinzu; werfen, um mit der Gewürzmischung zu beschichten. 3. Verteilen Sie die Kartoffeln gleichmäßig auf einem Backblech. 4. Braten Sie unter ein- oder zweimaligem Rühren 20 bis 25 Minuten, bis die Kartoffeln weich und gebräunt sind.
  3. ERNÄHRUNGSINFORMATIONEN: Pro Portion: 177 Kalorien; 5 g Fett (1 g gesättigt, 4 g Mono); 0 mg Cholesterin; 31 g Kohlenhydrate; 3 g Protein; 5 g Faser; 348 mg Natrium; 586 mg Kalium. Ernährungsbonus: Vitamin A (160% Tageswert), Vitamin C (40% dv), Kalium (17% dv). 2 Kohlenhydratportionen Austausch: 2 Stärke, 1 Fett
  4. TIPP: Hinweis: Chile-Knoblauch-Sauce (auch als Chili-Knoblauch-Sauce oder Paste bezeichnet) ist eine Mischung aus gemahlenen Chilis, Knoblauch und Essig. Es befindet sich in der asiatischen Abteilung großer Supermärkte und ist bis zu 1 Jahr im Kühlschrank haltbar.
  5. Von www.eatingwell.com mit Genehmigung. 2009 Eating Well Inc. Foto von Ken Burris