Anonim

Zutaten

2 Tassen Hummerbrühe

2 Tassen Muschelsaft

1/4 Tasse Orangensaft

1/4 Tasse Limettensaft

1/2 Teelöffel trockener Senf

1/8 Tasse Mayonnaise

1/2 Tasse Sahne

2 Esslöffel Getreidesenf

1/4 Esslöffel Aji Amarillo

2 (6 Unzen) chilenische Lachsfilets, in sehr dünne Scheiben geschnitten

1 gelbe Tomate, gewürfelt

1/2 Bund Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

1/2 Bund Koriander, gehackte Blätter

1 Bund Schnittlauch, gehackt

3 Süßkartoffeln, geschält, gedämpft und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten

Richtungen

  1. Hummerbrühe und Muschelsaft mischen und halbieren. In einem Mixer Orangensaft, Limettensaft, trockenen Senf, Mayonnaise, Sahne, Vollkornsenf und Aji Amarillo mischen. dann fügen Sie es dem Bestand hinzu.
  2. In einer mittelgroßen Rührschüssel Lachs, Tomate, Frühlingszwiebeln, Koriander und Schnittlauch mischen und den Brühsaft hinzufügen.
  3. Auf einer Servierplatte ein Bett aus geschnittenen Süßkartoffeln anrichten und die Ceviche darüber servieren.