Anonim

Zutaten

1 1/2 Pfund Serrano Chilis

3/4 Tasse Olivenöl

2 mittelweiße Zwiebeln, dick geschnitten

3 mittelgroße Karotten, geschält und in dicke Scheiben geschnitten

1 Kopf Knoblauch, Nelken getrennt, aber nicht geschält

3 Tassen milder weißer Essig

2 Esslöffel Meersalz

1 Lorbeerblatt

2 Teelöffel getrockneter Oregano

3 Zweige frischer Majoran

3 Zweige frischer Thymian

Richtungen

  1. Waschen Sie die Chilis und lassen Sie die Stängel intakt. Schneiden Sie ein Kreuz in die Spitze jedes Chilis, damit der Essig eindringen kann.
  2. In einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl erhitzen, bis es raucht. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und fügen Sie die Zwiebeln, Chilis, Karotten und Knoblauch hinzu. Etwa 10 Minuten kochen lassen und von Zeit zu Zeit umrühren. Fügen Sie Essig, Salz, Lorbeerblätter, Oregano, Majoran und Thymian hinzu. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5 Minuten länger köcheln lassen.
  3. Packen Sie 6 sterilisierte Pint-Gläser mit der Chilimischung, geben Sie den Essig darauf und verschließen Sie sie. Prozess gemäß USDA-Richtlinien.

Anmerkung des Kochs