Anonim

Zutaten

3 Pfund frische Kabeljaufilets (ca. 3/4-Zoll dick), Haut auf

1 Teelöffel Chilipulver

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

1/2 Teelöffel Salz

2 Esslöffel Butter

1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Limette, entsaftet

Orange Süßkartoffeln, Rezept folgt

Geprägte Zuckerschoten, Rezept folgt

Orange Süßkartoffeln:

4 große Süßkartoffeln, geschält und in 1-Zoll-Würfel geschnitten

Salz

1 Orange, geschält

1 Orange, entsaftet

2 Esslöffel Butter

Geprägte Zuckerschoten:

1 Pfund Zuckerschoten

2 Esslöffel gehackte frische Minze

Salz und Pfeffer

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F. Beschichten Sie eine Bratpfanne leicht mit Gemüsespray.
  2. Ordnen Sie die Kabeljaufilets mit der Haut nach unten an. Mit Chilipulver, Oregano und Salz bestreuen. Braten Sie 5 bis 7 Minuten oder bis der Kabeljau nur noch undurchsichtig ist und beim Testen mit einer Gabel abblättert.
  3. In der Zwischenzeit die Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Unter ständigem Wirbel kochen, bis die Butter anfängt zu bräunen. Fügen Sie den Kreuzkümmel und den Limettensaft hinzu und kochen Sie weiter, wobei Sie 1 Minute länger schwenken.
  4. Den Kabeljau aus dem Ofen nehmen. Die Hälfte des Kabeljaus für Tag 3 beiseite stellen. Die Kreuzkümmel-Limetten-Butter über den restlichen Kabeljau träufeln und mit den Kartoffeln und Erbsen servieren.

Orange Süßkartoffeln:

Ausbeute: 4 Portionen
  1. Süßkartoffeln in einen großen Topf geben und mit Salzwasser bedecken. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und 10 bis 12 Minuten köcheln lassen oder bis die Gabel weich ist. Ablassen. Fügen Sie die Schale, den Saft, die Butter und einen Schuss Salz hinzu.
  2. Mit einem Elektromixer schlagen, bis die Kartoffeln leicht und locker sind.

Geprägte Zuckerschoten:

Ausbeute: 4 Portionen
  1. Legen Sie die Zuckerschoten in einen Dampfgarer und dämpfen Sie sie ca. 4 Minuten lang, bis sie zart, aber immer noch knusprig sind. Mit Minze vermengen, würzen und servieren.