Anonim

Zutaten

CREOLE MUSTARD SAUCE

1 Tasse kreolischer Senf

2 Esslöffel Mayonnaise

1 Esslöffel Worcestershire-Sauce

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Pfund in der Mitte geschnittenes Rinderfilet

1/2 Tasse Pflanzenöl

SCHWARZE JAHRESZEIT: (macht 1 Tasse)

1/3 Tasse Paprika

Je 1 Esslöffel Knoblauch- und Zwiebelpulver

Je 1 Teelöffel weißer, schwarzer und Cayennepfeffer

Jeweils 1/2 Teelöffel Thymian, Basilikum, Oregano

1/4 Tasse Salz

1-1 / 4 klebt ganze Butter, in Streicheleinheiten geschnitten

GARNIERUNG

Rote Zwiebeln, in Scheiben geschnitten

Kapern

Richtungen

  1. Senf, Mayonnaise, Worcestershire und Pfeffer mischen. Ausruhen.
  2. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Fett auf Lendenstück auf 1/8-Zoll schneiden, mit Öl bestreichen und von allen Seiten mit Gewürzen bestreuen. Legen Sie das Lendenstück in eine gut erhitzte (heiße) Eisenpfanne. Fügen Sie 2 bis 3 Stück Butter hinzu. Auf jeder Seite 5 Minuten kochen und nach Bedarf Butter hinzufügen. In den Ofen geben und braten, bis das Fleisch eine Innentemperatur von 30 ° C erreicht. Entfernen und über Nacht kühlen.
  3. Das Lendenstück in 12 gleichmäßige Scheiben schneiden und auf einem gekühlten Salatteller anrichten. Mit einem 2-Unzen-Pool Senfsauce servieren und mit roten Zwiebeln und Kapern garnieren.
  4. Gut mischen: .