Anonim

Zutaten

Für die Soße:

1 Tasse gehackter frischer Koriander

2 Avocados, entkernt und püriert

1 Tasse saure Sahne

2 Esslöffel frischer Limettensaft

Koscheres Salz

Für die Füllung:

1 Esslöffel Gemüse- oder Olivenöl

1 Tasse fein gehackte Vidalia oder andere süße Zwiebeln

1 Teelöffel koscheres Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

3 bis 4 Zweige Thymian, Blätter abgestreift und gehackt

2 Knoblauchzehen, auf einer Raspel gerieben oder fein gehackt

1 Pfund 80 Prozent mageres Hackfleischfutter

Für die Chimichangas:

4 10-Zoll-Mehl-Tortillas

1 15 1/2-Unzen-Dose gekühlte schwarze Bohnen

Pflanzenöl zum Braten

1 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1 Tasse geriebener Pfeffer Jack Käse

1 kleiner Kopf Eisbergsalat, zerkleinert

4 Roma-Tomaten, entkernt und gehackt

8 bis 12 eingelegte Jalapeno-Scheiben

4 Radieschen, dünn geschnitten

Image

Richtungen

  1. Koriander-Avocado-Sahnesauce zubereiten: In einem Mixer Koriander, Avocados, Sauerrahm, Limettensaft und eine Prise Salz vermengen. Mixen, bis alles glatt ist. Beiseite legen.
  2. Rindfleischfüllung herstellen: Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln, das Salz, ein paar Pfefferkörner, den Kreuzkümmel und den Thymian hinzu. Unter Rühren ca. 5 Minuten kochen, bis die Zwiebeln weich sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn ca. 5 Minuten lang, bis er duftet. Fügen Sie das Rindfleisch hinzu und brechen Sie es mit einem Löffel oder Spatel auf, während es bräunt. Wenn das Fleisch durchgekocht ist, abschmecken und bei Bedarf mit einer Prise Salz würzen.
  3. Füllen Sie die Chimichangas: Erwärmen Sie die Tortillas einige Sekunden lang in der Mikrowelle. Verteilen Sie mit einem Gummispatel oder der Rückseite eines Löffels ein Viertel der Bohnen in der Mitte jeder Tortilla und bilden Sie ein Rechteck mit den groben Abmessungen von 6 x 3 Zoll. Fügen Sie das Rindfleisch direkt über den Bohnen hinzu. Dies hinterlässt 2 Zoll Tortilla auf den kurzen Seiten des Rechtecks ​​der Füllung und 3 1/2 Zoll Tortilla auf den langen Seiten.
  4. Rollen Sie die Chimichangas: Mit der Länge des Rechtecks ​​der Füllungen horizontal zu Ihnen, falten Sie jede Seite mit beiden Händen in und über den Rindfleischhaufen. Falten Sie dann die Klappe, die Ihnen am nächsten liegt, über das Rindfleisch, stecken Sie sie vorsichtig, aber fest ein und rollen Sie den Burrito von sich weg. Mit der Naht nach unten beiseite legen und mit dem Rest fortfahren.
  5. Braten Sie die Chimichangas: Füllen Sie eine große Pfanne mit geraden Seiten mit einem Zentimeter Öl und bringen Sie sie auf 350 Grad F. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie 2 Burritos gleichzeitig mit der Naht nach unten hinzu und stellen Sie die Temperatur so ein, dass das Öl bleibt 350 Grad F. Auf dem Boden goldbraun kochen, dann rollen und von allen Seiten kochen, insgesamt ca. 3 bis 5 Minuten. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller geben. Wiederholen Sie mit dem Rest.
  6. Top die Chimichangas: Schalten Sie den Broiler ein oder heizen Sie Ihren Ofen auf 500 Grad vor. Legen Sie die Chimichangas mit der Naht nach unten auf ein Backblech. Mischen Sie den Cheddar und Jack Käse in einer Schüssel. Belegen Sie jeden Chimichanga gleichmäßig mit Käse. 1 Minute kochen lassen, bis der Käse schmilzt. Jeweils auf einen Servierteller geben und gleichmäßig mit Salat, Koriander-Avocado-Sahnesauce, Tomaten, eingelegten Jalapenos und Radieschenscheiben belegen.