Anonim

Zutaten

1/4 Tasse Erdnussöl

2 Esslöffel orientalisches Sesamöl

1 kleine Knoblauchzehe, geschält und blanchiert

1 Esslöffel Zucker

3 Esslöffel Reisessig

2 Esslöffel Sojasauce

1/4 Tasse Erdnussbutter

2 Esslöffel Sesampaste

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Teelöffel Chilipaste mit Sojabohne, optional

2 Tassen pochierte Hühnerbrust, in mundgerechte Stücke zerrissen

2 Tassen gekochte Ellbogenmakkaroni

1 Packung (10 Unzen) gefrorene zierliche grüne Erbsen, aufgetaut

2 Frühlingszwiebeln, grüner Teil nur dünn geschnitten

Gehackter Koriander, optional

Richtungen

  1. Erdnuss- und Sesamöl, Knoblauch, Zucker, Reisessig, Sojasauce, Erdnussbutter und Sesampaste in einer Küchenmaschine oder einem Mixer mischen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn Sie möchten, Chilipaste einrühren.
  2. Kurz vor dem Servieren Hühnchen, Makkaroni und Erbsen mit der Sauce vermengen und mit Frühlingszwiebeln und Koriander garnieren.