Anonim

Zutaten

3 chinesische Enten, vorzugsweise luftgetrocknet (jeweils ca. 4 Pfund)

1/4 Tasse Reisweinessig

1 Teelöffel Honig

1 Tasse Pflaumenwein

2 Zweige frische Minze

2 Streifen Orangenschale, etwa 1 Zoll x 2 Zoll

1 Tasse Reisweinessig

1 Tasse Pflaumenpüree, Rezept folgt

1/2 Tasse Ente oder Kalbfleisch Demi-Glace *

4 Esslöffel (2 Unzen) ungesalzene Butter

Salz

Frisch gemahlener Pfeffer

Chinois Pfannkuchen, Rezept folgt

Pflaumenpüree:

1/2 Pfund Elephant Heart Pflaumen, halbiert und entkernt

1/2 Tasse Pflaumenwein

1/4 Tasse Himbeeren, Blaubeeren oder frische schwarze Johannisbeeren

Chinois Pfannkuchen:

1/4 Tasse Mehl

Prise Salz

1 Ei

1 Esslöffel Sesamöl

1/2 Tasse Milch

2 Teelöffel gehackter frischer Ingwer

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 Schalotte, dünn geschnitten

1 Teelöffel ungesalzene Butter

6 kleine Frühlingszwiebeln, halbieren

Richtungen

  1. Bereite die Enten vor. Den Ofen auf 325 Grad vorheizen. 1/4 Tasse Reisessig mit dem Honig mischen und die Enten mit dieser Mischung bestreichen.
  2. Legen Sie die Enten in eine Bratpfanne und braten Sie sie ca. 30 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und das angesammelte Fett abschütten. Geben Sie den Enten eine viertel Umdrehung und kehren Sie zum Ofen zurück. Wiederholen Sie diesen Vorgang etwa 1 1/2 Stunden lang oder bis die Enten von allen Seiten dunkelgoldbraun sind. Denken Sie daran, das ausgeschmolzene Fett jedes Mal abzugießen, wenn Sie es wenden. Wenn Sie vollständig gekocht sind, geben Sie die Enten in eine andere Pfanne und lassen Sie sie ruhen, damit das Fett weiterhin von innen abfließt.
  3. In einem Topf den Pflaumenwein mit den Minzzweigen und der Orangenschale glasieren. Fügen Sie den Essig hinzu und reduzieren Sie ihn um zwei Drittel. Fügen Sie das Pflaumenpüree hinzu und reduzieren Sie es um die Hälfte, bis der Geschmack ziemlich intensiv ist. Fügen Sie das Demi-Glace hinzu und reduzieren Sie die Mischung weiter um die Hälfte oder bis sie leicht eingedickt ist und köstlich schmeckt. Bei sehr schwacher Hitze die Butter nach und nach unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce abseihen und warm halten.
  4. Entfernen Sie die Brüste und Beine von der Ente. Legen Sie sie auf einen Grill oder unter einen Grill oder Salamander, bis die Haut knusprig ist.
  5. Die Entenbrüste in Medaillons schneiden. Trennen Sie die Beine und Oberschenkel; Ordnen Sie eine halbe Ente attraktiv auf jedem Teller. Sauce die Ente mit der Pflaumensauce. Dekorieren Sie jeden Teller mit einem mit Schalotten gefüllten Chinois-Pfannkuchen.

Pflaumenpüree:

  1. Pflaumen, Wein und Beeren in einen kleinen Topf geben, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Pflaumen weich sind. Die Mischung in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren und durch ein feines Sieb in einen sauberen Topf abseihen. Zum Kochen bringen und auf 1 Tasse reduzieren. Beiseite legen.

Chinois Pfannkuchen:

Ausbeute: 6 Pfannkuchen
  1. Mehl, Salz, Ei und Sesamöl in einer kleinen Schüssel vermengen. Die Milch unterrühren. Wenn der Teig nicht vollständig klumpenfrei ist, in eine andere Schüssel abseihen. (Der Teig sollte die Konsistenz von Sahne haben). Wenn der Teig zu dick ist, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Wasser hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten.
  2. Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebel einrühren.
  3. Die Butter in einer beschichteten Crêpe-Pfanne bei mäßiger Hitze erhitzen. Fügen Sie 2 Esslöffel Teig hinzu, dann schwenken Sie die Pfanne, um den Boden mit Teig zu bedecken. Den Pfannkuchen bei starker Hitze goldbraun kochen. Drehen Sie es um und bräunen Sie die andere Seite. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der gesamte Teig verbraucht ist.
  4. Schneiden Sie jeden Pfannkuchen in zwei Hälften, legen Sie jeweils eine Frühlingszwiebel darauf und rollen Sie sie in eine Kegelform.

Anmerkung des Kochs