Anonim

Zutaten

Sie können andere Meeresfrüchte, Fleisch und Gemüse hinzufügen. Das hat die Familie Tsai gegessen:

2 Pfund Flankensteak, dünn gegen das Korn geschnitten

2 Pfund Hühnerbrust, dünn geschnitten

1 Pfund große Garnele, U-15 geschält und entadert (15 Garnelen pro Pfund)

20 Fischbällchen

2 Pfund Jakobsmuscheln

3 Packungen eingeweichte Mungbohnennudeln

4 Shanghai Kohl, ganze Blätter

4 Baby Bok Choy, ganze Blätter

1 Napa Kohl groß gehackt

2 Liter Hühnerbrühe

1 Pfund Shiitake-Pilze, entstammt

Kochendes Wasser

Für den Tisch Gläser / kleine Flaschen der folgenden, um Ihre eigene Dip-Sauce zu machen:

Samba Oelek

Erdnussbutter

Chinesische Sesampaste

Sesamöl

Austernsauce

Reis Wein Essig

Shaoxing Wein

Dünne Sojasauce

2 Tassen gehackte Frühlingszwiebeln

2 Tassen gehackter Koriander

Eier (optional)

Fischbällchen:

2 Pfund chilenischer Wolfsbarsch oder anderer fetter weißer Fisch

4 Eier, getrennt

1 Teelöffel weißer Pfeffer

1 Teelöffel koscheres Salz

1 Teelöffel Sesamöl

1 Esslöffel Fischsauce

3 gehackte thailändische Vogelchilis

1/3 Tasse geschnittene Frühlingszwiebeln

Richtungen

Spezialausrüstung:
Elektrischer Wok zum Kochen von Flüssigkeit Kleine chinesische Siebe Reisschüsseln und Beilagen Essstäbchen Chinesische Löffel Löffel für alle oben genannten Gewürze Riesiger Appetit
  1. Für den Tisch Gläser / kleine Flaschen der folgenden, um Ihre eigene Dip-Sauce zu machen:
  2. Rindfleisch, Hühnchen, Garnelen, Fischbällchen und Jakobsmuscheln auf Holzspieße fädeln und beiseite stellen. Wasser und Hühnerbrühe in einem elektrischen Wok mischen und zum Kochen bringen. Fügen Sie Mungbohnennudeln, Kohl, Bok Choy und Shiitake-Pilze hinzu. Legen Sie die Spieße in den Topf und kochen Sie sie nach individuellem Geschmack. Brühe in Schalen mit Fleischspießen und Meeresfrüchten schöpfen und mit Gewürzen servieren.
  3. Fischbällchen:
  4. In einer Küchenmaschine den Fisch mit Eigelb pürieren, bis er glatt ist. Fügen Sie Pfeffer, Salz, Sesamöl, Fischsauce und Chilis hinzu; Impulsprozessor einige Male. Die Mousse in eine große, gekühlte Schüssel geben und die Frühlingszwiebeln unterheben. Heben Sie das Eiweiß mit einem Mixer auf eine steife Spitze. Das Eiweiß vorsichtig mit der Mousse unterheben. Kochen Sie eine sehr kleine Portion entweder in kochendem Wasser oder in einer Mikrowelle, um die Gewürze zu überprüfen. Machen Sie mit nassen Händen kleine Kugeln (1 Zoll im Durchmesser). Nur 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen und zum Abkühlen beiseite stellen.