Anonim

Zutaten

3 Grapefruit, geschält und geschnitten

3 Tomaten, gehäutet und gewürfelt

2 mittelrote Zwiebeln, in Scheiben geschnitten

1/2 Bund Petersilie, gehackt

1 1/4 Unzen plus 5 Unzen Ingwer

2 1/2 Tassen schwarzer Essig oder Sojasauce

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 (4, 5 Pfund) Lendenstück

5 Unzen Thai-Basilikum, gehackt

3 Unzen Knoblauch, gehackt

1 Bund Frühlingszwiebeln, geschnitten und gewaschen

1 Esslöffel Chinese Five Spice Pulver

Richtungen

  1. Mischen Sie die Grapefruit, Tomaten, Zwiebelpetersilie, 1 1/2-Unzen-Ingwer, Öl und Essig. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Entfernen Sie das gesamte Fett vom Lendenstück und teilen Sie das Fleisch der Länge nach in zwei Hälften. Machen Sie einen Einschnitt an einem Ende des "Auges" und machen Sie mit Stahl, wie einem Spieß, ein Tunnelloch durch das Fleisch, ohne das äußere Fleisch zu zerbrechen.
  3. Restlichen Ingwer mit Basilikum und Knoblauch mischen. Drücken Sie die Basilikummischung mit den Frühlingszwiebeln mit den Frühlingszwiebeln in die Mitte des Lendenstücks. Die Außenseite des Fleisches mit dem Fünf-Gewürz-Pulver bestreichen.
  4. Braten Sie das Lendenstück auf die gewünschte Temperatur. Das Fleisch in dünne, gleichmäßige Stücke schneiden und auf einem Teller neben dem Grapefruitsalat anrichten.