Anonim

Zutaten

Ungesalzene Butter zum Einfetten der Pfanne

1/4 Tasse gefrostete Cornflakes (oder ähnliches Getreide), fein gemahlen

1 1/2 Pfund Frischkäse, erweicht

8 Unzen saure Sahne

1 Tasse Tassen Zucker

2 Esslöffel Maisstärke

1 Teelöffel Orangenextrakt

1/2 Teelöffel Zitronenextrakt

Prise Salz

5 Eier

1 Tassen Sahne

1 Esslöffel Puderzucker

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 450 Grad F vor.
  2. Butter großzügig eine 9-Zoll-Springform und bestäuben Sie den Boden und die Seiten mit den gemahlenen Cornflakes. Wickeln Sie die Pfanne in Hochleistungsaluminiumfolie und kühlen Sie sie dann, während Sie den Teig vorbereiten.
  3. Verwenden Sie in einer großen Rührschüssel einen Elektromixer, um Frischkäse, Sauerrahm, Zucker, Maisstärke, Orangen- und Zitronenextrakte sowie Salz zu mischen. Fügen Sie 3 Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut durch.
  4. Die restlichen 2 Eier trennen. Mischen Sie das Eigelb in den Teig.
  5. In einer anderen Schüssel mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit die Sahne, das Eiweiß und den Puderzucker verrühren, bis alles gut vermischt ist. Rühren Sie die Sahnemischung in den Teig und geben Sie sie durch ein feinmaschiges Sieb in die gekühlte Pfanne.
  6. Stellen Sie die Springform in eine Bratpfanne und geben Sie genügend heißes Wasser hinzu, um die Seiten der Springform auf halber Höhe zu erreichen. Decken Sie die Oberseite mit Aluminiumfolie ab und backen Sie sie 15 Minuten lang. Senken Sie die Ofentemperatur auf 250 Grad Fahrenheit, decken Sie sie ab und backen Sie sie weitere 2 Stunden lang. Erhöhen Sie die Hitze auf 350 Grad F. und backen Sie bis hellgolden und setzen Sie, ungefähr 10 Minuten mehr.
  7. Zum vollständigen Abkühlen auf ein Gestell legen und über Nacht kühlen.
  8. Lassen Sie die Pfannenseiten los und geben Sie den Käsekuchen auf eine Platte.