Anonim

Zutaten

Fritten:

4 große rostrote Kartoffeln

3 Tassen Gemüsefett

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse geriebener Parmesan

Käsesoße:

1 Tasse geriebener Cheddar

1/4 Tasse Bier

1/4 Tasse geriebener Parmesan

2 Esslöffel Sahne

2 Esslöffel gelber Senf

Richtungen

  1. Pommes Frites zubereiten: Kartoffeln schälen und in die gewünschte Pommes-Frites-Größe schneiden. In eine Schüssel mit Eiswasser geben und 10 Minuten stehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Käsesauce zubereiten: Alle Zutaten in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze mischen und unter Rühren kochen, bis sie geschmolzen und glatt sind. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  3. Hitzeverkürzung in einem großen Topf, einer Pfanne oder einer Fritteuse. Kartoffeln abtropfen lassen und gründlich trocknen. Braten Sie die Kartoffeln in kleinen Mengen etwa 10 Minuten lang goldbraun an. Übertragen Sie die Pommes Frites mit einem geschlitzten Spatel in eine braune Papiertüte. Fügen Sie das Salz, den Pfeffer und den Parmesan hinzu und schütteln Sie, um gut zu beschichten. Sofort mit der Käsesauce servieren.