Anonim

Zutaten

3 große Süßkartoffeln

2 bis 3 Tassen halb und halb

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

Frisch geriebene Muskatnuss nach Geschmack

Salz und Pfeffer

1 1/2 Tassen geriebener scharfer Cheddar

1 bis 2 Esslöffel ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten, plus extra für Gericht

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Kartoffeln schälen und diagonal in 1/4-Zoll dicke Scheiben schneiden.
  3. In einem Topf 3 Tassen der Hälfte und der Hälfte, Knoblauch, frisch geriebene Muskatnuss und Salz und Pfeffer nach Geschmack kombinieren. Bei mäßiger Hitze zum Kochen bringen.
  4. Eine 1 1/2 Liter ovale Auflaufform mit Butter bestreichen, Kartoffeln und Käse schichten (1/4 Tasse Käse für den Belag reservieren) und die Sahnemischung über die Kartoffeln gießen. Die Oberseite des Gratins mit dem reservierten Käse bestreuen und mit der Butter bestreichen. Übertragen Sie den Gratin in den Ofen und backen Sie ihn 30 bis 40 Minuten lang oder bis er sprudelt und goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen.