Anonim

Zutaten

Crepes:

2 Eier

1/2 Tasse Milch

1/2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Kristallzucker

1/2 Tasse Mehl

Ungesalzene Butter

Käsefüllung:

1/2 Tasse gekühlte Sahne

1/2 Tasse Ricotta

8 Unzen Frischkäse bei Raumtemperatur

1/2 Tasse Zucker

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1/2 Teelöffel frisch geriebene Orangenschale

Puderzucker

Gebratene Ananas:

1/3 Tasse hellbrauner Zucker

1 Tasse geröstete Macadamianüsse, grob gehackt

4 Esslöffel Butter, geschmolzen

1 ganze Ananas, geschält und in Scheiben geschnitten

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Crepes: Eier und Milch in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Salz, Kristallzucker und Mehl unterrühren. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Stellen Sie den Ofen auf 200 Grad F und legen Sie eine Platte in den Ofen, um zu heizen.
  3. Etwa 1/2 Teelöffel Butter in einer beschichteten 8 bis 10-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Wenn es schäumt, gießen oder schöpfen Sie etwa 2 Esslöffel Teig hinein. Heben Sie die Pfanne an und schwenken Sie sie, damit der Teig den Boden bedeckt. Setzen Sie die Pfanne wieder auf den Brenner und kochen Sie sie, bis sie fest ist und die Unterseite leicht gebräunt ist. Auf die erwärmte Platte geben. Wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  4. Käsefüllung: Die Sahne steif schlagen und im Kühlschrank aufbewahren. Ricotta und Frischkäse in einem Mixer mit Paddelaufsatz (oder mit einem Handmixer) so glatt wie möglich mischen (der Ricotta bleibt etwas körnig). Fügen Sie den Zucker, die Vanille und die Schale hinzu und mischen Sie. Schlagsahne unterheben. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Gebratene Ananas: Zucker, Nüsse und Butter mischen. Auf die Ananasscheiben streuen und grillen.
  6. Die Crepes aus dem Ofen nehmen. Nacheinander jeden Crêpe mit der Käsefüllung bestreichen und wie eine Zigarre aufrollen. Mit Puderzucker bestreuen und mit gebratener Ananas servieren.