Anonim

Zutaten

1/2 Pfund Rinderhackfleisch

3/4 Tasse gehackte Zwiebel

4 Esslöffel Butter, geteilt

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 Tasse Karottenwürfel

1 Teelöffel getrocknetes Basilikum

1 Teelöffel getrocknete Petersilie

3 Tassen Hühnerbrühe

4 Tassen gewürfelte Kartoffelwürfel

1/4 Tasse Mehl

1 1/2 Tassen Kondensmilch

2 Tassen gewürfelter amerikanischer Käse

1/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel Pfeffer

1/4 Tasse saure Sahne

Garnierung:

Gehackte Dillgurke

Geschnittene Tomate

Richtungen

  1. In einer Bratpfanne das Rinderhackfleisch anbraten. Abgießen und beiseite stellen. In der gleichen Bratpfanne die Zwiebel in 1 Esslöffel Butter zart anbraten. Fügen Sie Knoblauch, Karotten, Basilikum und Petersilie hinzu. 3 Minuten anbraten. Brühe, Rindfleisch und Kartoffeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und abdecken, 15 bis 20 Minuten köcheln lassen oder bis Karotten und Kartoffeln weich sind. In der Zwischenzeit die restliche Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. Mehl hinzufügen und unter Rühren 3 bis 5 Minuten kochen lassen. Nach und nach eingedampfte Milch unter ständigem Rühren hinzufügen, kochen und 6 bis 8 Minuten rühren. Rühren Sie die Sauce nach und nach in die Suppe. Zum Kochen bringen und 2 Minuten kochen lassen. Hitze reduzieren. Käse, Salz und Pfeffer hinzufügen. Rühren Sie weiter, bis der Käse schmilzt. Vom Herd nehmen und saure Sahne untermischen. Jede Portion mit gehackten frischen Tomaten und Dillgurkenscheiben garnieren.