Anonim

Zutaten

Cheesesteak-Füllung:

4 Unzen Zwiebeln, kleine Würfel

3 Unzen grüne Paprika, mittlere Würfel

3 Unzen rote Paprika, mittlere Würfel

6 Esslöffel Öl

2 Pfund Champignons, geviertelt

2 Pfund Rib-Eye-Steak, sehr dünn geschnitten

1 Teelöffel Salz

Cheesesteak 'Sauce':

1 Tasse Milch

1/4 Tasse Sahne

6 Unzen amerikanischer Weichkäse wie Velveeta

3 Unzen amerikanischer Käse

6 gebackene Blätterteigrunden zum Servieren

Richtungen

  1. Für die Cheesesteak-Füllung: Zwiebeln und Paprika im Öl glasig dünsten und dann aus der Pfanne nehmen. Die Pilze in die Pfanne geben und gut bräunen. Die Paprika und Zwiebeln zusammen mit dem Rindfleisch in die Pfanne geben. Kochen Sie das Rindfleisch mit einem Holzlöffel, bis es gerade durchgekocht ist. Mit Salz abschmecken, vom Herd nehmen und zum Abkühlen auf einem Backblech verteilen.
  2. Für die Cheesesteak-Sauce: Milch und Sahne mischen und zum Kochen bringen. Den Käse unterrühren, bis er vollständig geschmolzen und gut vermischt ist. Bis zur Verwendung beiseite stellen.
  3. Zum Servieren: Für jede Portion 8 Unzen der Steak-Gemüse-Mischung in einer Bratpfanne erhitzen. Fügen Sie 4 bis 5 Unzen der Sauce hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Kochen, bis es sehr gut erhitzt ist und die Sauce sich zu reduzieren beginnt. Sobald es heiß ist, in Schalen gießen und mit den Runden gebackenen Blätterteigs belegen.