Anonim

Zutaten

1/4 Tasse getrocknete Sauerkirschen

1/4 Tasse goldene Rosinen

1/4 Tasse fein gehackte süße Zwiebel

1/4 Tasse weißer Balsamico-Essig

2 Esslöffel geröstete Pinienkerne

4 gefrorene Alaska-Kabeljaufilets (jeweils 4 bis 6 Unzen)

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Image

Richtungen

  1. Kombinieren Sie getrocknete Früchte, Zwiebeln und Balsamico-Essig in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel. Abdeckung und Mikrowelle bei mittlerer Einstellung für 1 Minute. Aus der Mikrowelle nehmen und Pinienkerne einrühren. Bedeckt sitzen lassen, während der Fisch kocht.
  2. Legen Sie einen Metall- oder Bambusdampfer in eine 12-Zoll-Pfanne und geben Sie Wasser bis zu einer Tiefe von 1 Zoll hinzu. Spülen Sie alle Eisglasuren von Alaska-Kabeljaufilets unter kaltem Wasser ab. Filets in den Dampfkorb legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie 10 bis 12 Minuten lang bei starker Hitze oder bis der Fisch durchgehend undurchsichtig ist. Filets auf Servierteller legen; Top mit Obst.

Anmerkung des Kochs