Anonim

Zutaten

1 Vanilleschote

4 Tassen Kirschen, entkernt und halbiert

1/2 Tasse Rotwein

3/4 Tasse Zucker

1 Tasse Allzweckmehl

1/4 Tasse Kakaopulver

1 Teelöffel Backpulver

Prise Salz

2 Eier

1 Unze Pflanzenöl

1/4 Tasse Vollmilch

2 Unzen bittersüße Schokolade, geschmolzen

2 Unzen getrocknete Kirschen

6 Tassen Pflanzenöl zum Braten

Kakao-Zucker-Bestäuben, Rezept folgt

Kakao-Zucker-Bestäuben:

1 Esslöffel Kakaopulver

1/2 Tasse Zucker

Image

Richtungen

  1. Die Vanilleschote in zwei Hälften teilen und mit einem Schälmesser die Innenseite der Samen abkratzen. In einem mittelgroßen Topf die 4 Tassen Kirschen, Rotwein, 1/2 Tasse Zucker und die Vanilleschote und die Samen hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen, Vanilleschote entfernen. Gedünstete Kirschen warm halten.
  2. Zubereitung von Cherry Chocolate Beignets: In einem großen Topf das Öl zum Braten auf 30 ° C erhitzen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz zusammen sieben und beiseite stellen. In einer anderen mittelgroßen Schüssel die Eier mit Öl verquirlen, 1/4 Tasse Zucker und Milch übrig lassen. Mehlmischung zur Eimischung geben, geschmolzene Schokolade und getrocknete Kirschen einrühren. 2 Esslöffel Teig in Kugeln rollen. Jede Seite 1 Minute braten. Übertragen Sie beignets auf ein Gestell.
  3. Zum Servieren etwa 1/3 Tasse der pochierten Kirschen mit Flüssigkeit in eine Suppenschüssel geben. 2 bis 3 Beignets darauf legen und mit Cocoa-Sugar Dusting garnieren.

Kakao-Zucker-Bestäuben:

  1. In einer kleinen Schüssel Kakaopulver und Zucker vermischen.

Anmerkung des Kochs