Anonim

Zutaten

Kuchenteig:

8 Unzen Gebäckmehl

1/2 Unze Maisstärke

2 Esslöffel Zimt

1 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Muskatnuss

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

5 Unzen (1 1/4 Sticks) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

10 1/2 Unzen Kristallzucker

3 Eier

1 Teelöffel Vanille

1 Tasse Buttermilch

1 Dose Kirschfüllung

Haferflocken Crisp Crumble:

1 Tasse Allzweckmehl

1 Tasse Haferflocken

3/4 Tasse verpackter brauner Zucker

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

1/4 Teelöffel Muskatnuss

3/4 Tasse kalte Butter

Zimtbuttercreme:

1 Tasse Kuchenverkürzung

8 Unzen (2 Sticks) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

2 Teelöffel Vanille

2 Pfund Puderzucker

2 Esslöffel Zimt

Richtungen

  1. Für den Kuchenteig: Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad F vor; Linie Cupcake-Pfannen mit 24 Cupcake-Liner.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Gebäckmehl, Maisstärke, Zimt, Backpulver, Muskatnuss, Backpulver und Salz vermischen und beiseite stellen. Mit einem Elektromixer mit Paddelaufsatz die Butter und den Kristallzucker cremig rühren, bis sie leicht und locker sind. Die Seiten der Schüssel abkratzen. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut durch. Vanille untermischen. Fügen Sie abwechselnd die Mehlmischung und die Buttermilch hinzu, beginnend und endend mit der Mehlmischung und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut.
  3. Löffeln Sie den Teig in die Liner, füllen Sie sie etwa zur Hälfte und geben Sie jeweils 1 Teelöffel Kirschfüllung in die Mitte. Backen Sie ca. 25 Minuten, bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie die Cupcakes vor dem Zuckerguss vollständig abkühlen.
  4. Erhöhen Sie die Ofentemperatur für den Streusel auf 350 Grad Fahrenheit.
  5. Für den knusprigen Haferflocken-Streusel: In einer mittelgroßen Schüssel Allzweckmehl, Haferflocken, braunen Zucker, Zimt und Muskatnuss mischen. Schneiden Sie die kalte Butter ein, bis die Mischung bröckelig wird. Die Mischung auf einem Backblech verteilen und 15 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  6. Für die Zimtbuttercreme: In der Schüssel eines Elektromixers mit Paddelaufsatz das Backfett und die Butter bei mittlerer Geschwindigkeit cremig und glatt rühren. Fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie für 2 Minuten. Zucker und Zimt der Konditoren hinzufügen und 1 Minute schlagen. Fügen Sie 1/4 Tasse Wasser hinzu und schlagen Sie, bis cremig und glatt.
  7. Zusammenbauen: Die Cupcakes mit der Zimtbuttercreme einfrieren und mit dem knusprigen Haferflocken-Streusel garnieren.