Anonim

Zutaten

Schokoladenkuchen:

Ungesalzene Butter zum Einfetten

1 1/2 Tassen Kristallzucker

1 1/2 Tassen Allzweckmehl

1/2 Tasse Kakaopulver (es scheint keinen Unterschied zu machen, wenn Sie ein natürliches oder niederländisches Verfahren verwenden), sieben, wenn es klumpig ist

1 1/4 Teelöffel Backpulver

3/4 Teelöffel Salz

1 großes Ei

1 Eiweiß

3/4 Tasse Buttermilch

1/3 Tasse Pflanzenöl

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1/2 Tasse heißen Kaffee

1/4 Tasse Rum oder Brandy (wenn Sie den Alkohol ablehnen, verwenden Sie mehr Kaffee)

Kirschfüllung und Topping:

3 Tassen frische oder gefrorene süße dunkle Kirschen, entkernt (wenn Sie frische Kirschen verwenden, müssen Sie 1/4 Tasse Wasser hinzufügen)

2 Esslöffel Kirschwasser oder Brandy

1/4 Tasse Zucker

1 Esslöffel Maisstärke

Schlagsahne:

2 Tassen Schlagsahne

1/4 Tasse Puderzucker

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Richtungen

  1. Für den Kuchen: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor und bereiten Sie zwei 9-Zoll-runde Kuchenformen mit Pergamentpapier und Butter vor.
  2. Zucker, Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Eier, Buttermilch, Öl und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Die Eimischung zu den trockenen Zutaten geben und glatt rühren. Geben Sie den heißen Kaffee und den Rum langsam in den Teig und verquirlen Sie ihn ca. 2 Minuten lang, bis er vollständig vermischt und glatt ist. Der Teig wird ziemlich flüssig sein.
  3. Teilen Sie den Teig in die vorbereiteten Pfannen und backen Sie ihn etwa 25 Minuten lang oder bis er fest ist, wenn Sie ihn mit einem Zahnstocher testen. Vollständig abkühlen lassen.
  4. Für die Kirschfüllung und das Topping: Kirschen und Kirsch in einen Topf geben. Zucker und Maisstärke in einer kleinen Schüssel verquirlen und zu den Kirschen geben.
  5. Die Zuckermischung zu den Kirschen geben und bei schwacher Hitze kochen, bis die Kirschen zum Kochen kommen und die Flüssigkeit etwa 10 Minuten lang dickflüssig und transparent ist. Wenn Sie frische Kirschen verwenden, sollten Sie diese kochen, bis die Früchte leicht zart sind.
  6. In eine Schüssel geben und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  7. So stellen Sie den Kuchen zusammen: Schlagen Sie die Sahne, den Puderzucker und die Vanille zu steifen Spitzen. Legen Sie eine Schicht des Kuchens auf eine Servierplatte. Die Hälfte der Schlagsahne darüber verteilen. Die Hälfte der Kirschen über die Sahne verteilen. Wiederholen Sie dies mit den nächsten Schichten Kuchen, Sahne und Kirschen. Sofort servieren oder in den Kühlschrank stellen.