Anonim

Zutaten

6 (7 bis 8 Unzen) Thunfischlenden

Salz und Pfeffer

2 Esslöffel Dijon-Senf

3 Esslöffel frisch geriebener Ingwer

1 Esslöffel Zitronenschale

1 Esslöffel Limettenschale

1 Esslöffel Orangenschale

3 Tassen feines Maismehl

1 Tasse Allzweckmehl

4 Eier leicht geschlagen

2 bis 3 Esslöffel Salatöl

Fufu, Rezept folgt

Chayote Slaw, Rezept folgt

Geräucherte Tomatenvinaigrette, Rezept folgt

Serviervorschläge: gebratene Kochbananen und gegrillte Garnelen

Fufu:

6 Scheiben geräucherter Speck, gewürfelt

1 Zwiebel, klein gewürfelt

1 reife Wegerich geschält und in 1-Zoll-Würfel geschnitten

Chayote Slaw:

4 Teelöffel Sauerrahm

1/2 Tasse Reisweinessig

1 Limette, entsaftet

1/2 Tasse Salatöl

3 Chayote, Julienne

2 Tassen Julienne Grünkohl

1 kernlose Gurke, Julienne

1 Tasse frische Maiskörner

1/2 rote Paprika, Julienne

1 Tasse Julienne Jicama

1/4 Esslöffel gehackter Habanero, optional

2 Teelöffel gehackter Koriander

Salz und Pfeffer

Geräucherte Tomatenvinaigrette:

12 reife Pflaumentomaten halbiert

1 Tasse Salatöl

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Den Thunfisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Thunfisch mit einer Backbürste mit dem Senf bestreichen.
  3. Sie benötigen drei Schalen. Mischen Sie in einer Schüssel den Ingwer und die Schalen unter das Maismehl. Mehl in eine zweite Schüssel geben. Eier in eine dritte Schüssel geben.
  4. Den Thunfisch zuerst in das Mehl, dann in die Eier und schließlich in das Maismehl eintauchen. 2 bis 3 Minuten trocknen lassen.
  5. Eine Bratpfanne erhitzen und Öl hinzufügen. Den Thunfisch in die Pfanne geben und von allen Seiten bräunen, ca. 1 bis 2 Minuten pro Seite.
  6. Thunfisch in Scheiben schneiden und mit Fufu, Chayote Slaw und Smoked Tomato Vinaigrette zusammenstellen. Nach Belieben mit gebratenen Kochbananen und gegrillten Garnelen garnieren.

Fufu:

  1. Den Speck in einer heißen Pfanne zusammen mit Zwiebeln braten, bis der Speck knusprig ist und die Zwiebeln karamellisieren. Vom Herd nehmen. Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen. Kochbananen hinzufügen, Hitze reduzieren und ca. 15 bis 18 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Die Kochbananen abtropfen lassen und in eine Rührschüssel geben und pürieren. Fügen Sie Speck und Zwiebeln hinzu. Warm halten.

Chayote Slaw:

  1. Die saure Sahne in einer großen Rührschüssel glatt rühren, dann Essig, Limettensaft und Öl hinzufügen. Alle restlichen Zutaten einrühren. Korrigieren Sie die Gewürze, indem Sie nach Belieben Salz, Pfeffer oder Essig hinzufügen. Bei Raumtemperatur servieren.

Geräucherte Tomatenvinaigrette:

  1. Legen Sie die Tomaten in eine perforierte Pfanne über einem Raucher bei starker Hitze, bis Rauchschwaden auftreten. Decken Sie den Raucher fest ab und reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Räuchern Sie die Tomaten etwa 25 bis 30 Minuten lang, bis sie heiß und weich sind. Die geräucherten Tomaten, das Öl und die Gewürze mit hoher Geschwindigkeit in einen Mixer geben, bis sie glatt sind. Gewürze anpassen.