Anonim

Zutaten

6 Eiweiß bei Raumtemperatur

1/2 Teelöffel Vanille

Prise Weinstein

1 Tasse Kristallzucker

1/8 Teelöffel Zimt

4 Esslöffel Kakaopulver

1/4 Tasse fein gehackte Pekannüsse, geröstet und abgekühlt

Richtungen

  1. Den Backofen auf 275 Grad vorheizen.
  2. Mit einem elektrischen Rührgerät bei niedriger Geschwindigkeit das Eiweiß und die Vanille schaumig schlagen. Bei mittlerer Geschwindigkeit die Weinsteincreme hinzufügen und peitschen, bis sie weiß wird und sich zu versteifen beginnt. Fügen Sie langsam den Zucker hinzu und peitschen Sie ständig, bis das Weiß steif und glänzend ist.
  3. Das Kakaopulver und den Zimt über das Weiß sieben. Kakao und Pekannüsse vorsichtig unter das Eiweiß heben.
  4. Lassen Sie gehäufte Esslöffel des Teigs, einige Zentimeter voneinander entfernt, auf mit Pergament ausgekleidete Backbleche fallen.
  5. 45 Minuten backen. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie die Kekse 20 bis 25 Minuten bei geschlossener Tür im Ofen.
  6. Lagern Sie die abgekühlten Baisers in einem luftdichten Behälter.