Anonim

Zutaten

8 große Eigelb

1 Tasse plus 1 Esslöffel brauner Zucker

2 1/2 Tassen Milch

4 Zimtstangen

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Teelöffel gemahlener Zimt

Prise Salz

1 1/2 Tassen mexikanische Crema (oder verdünnte saure Sahne)

1 1/4 Tassen Pekannusshälften

Richtungen

  1. In einer großen Schüssel das Eigelb und den braunen Zucker dick und hellbraun verquirlen. In einem Topf Milch und Zimtstange vermengen. Zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen. Rühren Sie eine halbe Tasse Milch in die Eimischung und schlagen Sie die Eier in die Milchpfanne. Zum Abkühlen beiseite stellen. Die Puddingmischung durch ein mittleres Sieb geben. Fügen Sie den Vanilleextrakt, gemahlenen Zimt, Salz und Crema hinzu. Gut verquirlen und kalt stellen.
  2. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Die Pekannüsse auf einem Backblech verteilen und ca. 10 Minuten goldbraun und duftend rösten. Zum Abkühlen beiseite stellen und grob hacken. Gießen Sie die gekühlte Puddingmischung in Ihre Eismaschine und verarbeiten Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers. Die abgekühlten gerösteten Pekannüsse unterheben. Im Gefrierschrank aufbewahren.