Anonim

Zutaten

6 frische Poblano-Paprika

1 Pfund Cin Chili Rezept folgt, gekühlt

8 Unzen geriebener Käse (empfohlen: Käse nach mexikanischer Art)

Cin Chili:

1 Teelöffel Hühnerbrühe-Granulat

2 Esslöffel Olivenöl

1/2 Teelöffel Salz

2 Pfund Rinderhackfleisch

1 (14 Unzen) Dose Rinderbrühe (empfohlen: Swanson's)

1 Teelöffel Rinderbrühe-Granulat

1 (8 Unzen) Dose Tomatensauce (empfohlen: Hunt's)

Charge zwei:

5 Esslöffel rotes Chilipulver

Charge eins:

1 Esslöffel Zwiebelpulver

1 Teelöffel Knoblauchpulver

1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

2 Esslöffel Knoblauchpulver

1/2 Teelöffel Jalapenopulver

2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1/4 Teelöffel brauner Zucker

Charge drei:

1/8 Teelöffel Cayennepfeffer

1/2 Teelöffel Knoblauchpulver

1/2 Teelöffel Zwiebelpulver

2 Teelöffel Chilipulver

1 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  2. Schneiden Sie die Oberseite aus den Poblano-Paprikaschoten wie einen Kürbis, lassen Sie die Stängel hängen und legen Sie sie beiseite. Kratzen Sie die Samen aus und füllen Sie die Poblanos mit gekühltem Cin Chili 1/4-Zoll von oben. Legen Sie die Oberseite des Poblano wieder auf den Pfeffer, damit er wieder ganz aussieht. Legen Sie die Paprikaschoten in eine 8 x 11 Zoll große flammgeschützte Auflaufform, wobei Sie die Richtungen der Paprikaschoten abwechseln, damit sie alle passen. 30 Minuten im Ofen backen (Hinweis: Wenn die Häute geschwärzt werden sollen, können Sie den Ofen in den letzten 5 Minuten auf Grill stellen).
  3. Poblano-Paprika aus dem Ofen nehmen und mit dem geriebenen Käse bedecken. Stellen Sie das Gericht wieder in den Ofen und backen Sie es weitere 10 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und auf eine Servierplatte geben.
  4. 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Charge drei:

  1. In einem großen Topf mit schwerem Boden Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Rinderhackfleisch hinzu und kochen Sie es ca. 8 Minuten lang, bis es braun ist. Mit Salz abschmecken und überschüssiges Fett abtropfen lassen. Die Tomatensauce und die Rinderbrühe hinzufügen und 1 Stunde köcheln lassen. Alle Zutaten aus Charge eins hinzufügen, umrühren und weitere 35 Minuten köcheln lassen. Batch zwei in den Topf geben und unter häufigem Rühren weitere 20 Minuten kochen lassen. Batch drei hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie in Cin Chili Gefüllte Poblano Paprika, Cin Chili Puffs und Cin Chili Con Queso.