Anonim

Zutaten

1 Pfund Frischkäse

2 Esslöffel Milch

1 Tasse Koriander Pesto, Rezept folgt

1 Tasse Tomatensalsa Cruda, Rezept folgt

1 Tasse Avocado Salsa, Rezept folgt

TOMATE SALSA CRUDA

4 italienische Roma-Tomaten, entkernt und gehackt

1 bis 2 gehackte Serrano-Chilis

1/4 kleine Zwiebel, gehackt

Saft von 1 Limette

1 Teelöffel Meersalz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

CILANTRO PESTO

6 Knoblauchzehen, geschält

1 Bund frische Petersilie, gestielt

1 Bund Koriander, gestielt

2 Esslöffel geröstete Mandeln

4 Esslöffel Olivenöl

Saft von 2 Zitronen

1/4 Teelöffel Meersalz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

AVOCADO SALSA

1 Avocado, gewürfelt

Saft von 1/2 Limette

2 Esslöffel gehackte Zwiebel

2 Esslöffel gehackter Koriander

1/4 Teelöffel Meersalz

Prise Cayennepfeffer

Richtungen

  1. Um den Cinco de Mayo-Aufstrich zuzubereiten, wählen Sie eine Springform oder eine geradlinige Schale mit einem Durchmesser von 5 bis 6 Zoll und einer Tiefe von 2 Zoll. Den Boden und die Seiten mit Plastikfolie auskleiden und den Kunststoff so weit wie möglich glätten.
  2. Den halben Frischkäse mit der Milch schlagen, damit er leicht streichfähig ist. Verteilen Sie diese Mischung gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne. 30 Minuten kalt stellen. Den Koriander Pesto gleichmäßig über den Frischkäse verteilen und kalt stellen. Den restlichen Frischkäse mit der Tomatensalsa Cruda schlagen und vorsichtig auf dem Korianderpesto verteilen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Legen Sie eine Servierplatte auf die Springform und drehen Sie das Geschirr mit beiden Händen um. Entfernen Sie den Springformring und den Boden. Ziehen Sie die Plastikfolie vorsichtig ab. Kurz vor dem Servieren die Avocado-Salsa über den Aufstrich geben. Sofort servieren.

TOMATE SALSA CRUDA

Ausbeute: ca. 1 Tasse
  1. In einen Mixer Tomaten, Chilis, Zwiebeln, Limettensaft, Salz und Pfeffer geben. Kurz mischen und sicherstellen, dass die Salsa rau bleibt. In einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank nicht länger als 1 Tag lagern.

AVOCADO SALSA

Ausbeute: ca. 1 Tasse
  1. Knoblauch, Petersilie, Koriander und Mandeln von Hand fein hacken. Mit Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut vermischen. In einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Avocado: In einer kleinen Schüssel Avocado, Limettensaft, Zwiebel, Koriander, Salz und Pfeffer mischen. In einem geschlossenen Behälter nicht länger als 1 Stunde im Kühlschrank lagern.