Anonim

Zutaten

1 Pfund (2 große Brüste) ohne Knochen ohne Haut Hühnerbrust, Schmetterling

2 Esslöffel Rapsöl

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel Koriander-Kräuterbutter, Rezept folgt

Frische Petersilie, optional, zum Garnieren

Korianderbutter:

Scampi Butter, Rezept folgt

2 Esslöffel fein gehackte frische Korianderblätter

Scampi Butter (Basis):

1/4 Pfund ungesalzene Butter, erweicht

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

2 Esslöffel gehackte rote Zwiebel

1 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter

1/2 Teelöffel Knoblauchpulver

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Dash weißer Pfeffer

Dash Worcestershire Sauce

1 Zitrone, entsaftet

1 Esslöffel Weißwein

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie einen Grill oder eine Grillpfanne bei starker Hitze vor.
  2. Hähnchen leicht mit Öl bestreichen und auf beiden Seiten gleichmäßig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Hähnchenbrust auf jeder Seite ca. 4 bis 5 Minuten grillen oder bis sie vollständig gekocht ist; Das Fleisch sollte durchgehend weiß sein und die Innentemperatur beträgt 165 Grad F. Vom Grill nehmen und sofort mit Koriander-Kräuterbutter belegen. Nach Belieben mit Petersilie garnieren. Servieren, während die Butter schmilzt.

Korianderbutter:

Ausbeute: 12 Portionen
  1. Befolgen Sie das Rezept für Scampi-Butter, verwenden Sie jedoch nur die Hälfte des Knoblauchs und ersetzen Sie die Petersilie durch 2 Esslöffel gehackten frischen Koriander.

Scampi Butter (Basis):

  1. In einer Schüssel alle Zutaten verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie die Scampi "Basis", um verschiedene aromatisierte Butter herzustellen.