Anonim

Zutaten

1 Tasse frischer Koriander, grob gehackt

Schale / Saft von 2 Limetten

1/2 Tasse leichte Mayonnaise

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Teelöffel grüne Pfeffersauce

2 Pfund Hähnchenkeulen

Große Tasche mit Reißverschluss (optional)

Antihaft-Aluminiumfolie

1/2 Teelöffel komplettes Gewürz

Image

Richtungen

  1. Koriander hacken. Limettenschale mit Schale / Rost (kein Weiß; 1 Teelöffel); Limetten für Saft auspressen (3 Esslöffel). In einer mittelgroßen Schüssel mischen: Mayonnaise, Öl, Kreuzkümmel, Pfeffersauce, Koriander, Limettensaft und Limettenschale. Reservieren Sie eine halbe Tasse Marinade für die spätere Verwendung. Legen Sie die restliche Marinade und das Huhn in einen Reißverschlussbeutel (oder eine flache Schale). Beutel verschließen und zum Überziehen werfen. 10 Minuten (oder über Nacht) stehen lassen, um zu marinieren. In der Zwischenzeit den Ofen auf 450 ° F vorheizen. Backblech mit Folie auslegen. Das Hähnchen im Abstand von 5 cm auf dem Backblech anrichten und mit Gewürzen bestreuen. 10 Minuten backen. Drehen Sie das Huhn um; backen Sie noch 10 Minuten oder bis das Huhn 165 ° F ist. (Für mehr Bräunung 2-3 Minuten braten.) Reservierte Marinade über das Huhn streichen. Dienen.