Anonim

Zutaten

1/2 Pfund Butter plus 1/4 Pfund und 1/4 Pfund

1 ganzes Huhn, entbeint und in 1-Zoll-Würfel geschnitten

1/2 Pfund blanchierte grüne Bohnen

1 Tasse Apfelwein

1 Pfund Pilze

1 Pint Sahne

1 Teelöffel Muskatnuss

1 Apfel

Salz und Pfeffer

Tomate als Beilage

Petersilie als Beilage

Richtungen

  1. Legen Sie 1/2 Pfund Butter in heiße Pfanne. Das gewürfelte Huhn in eine Pfanne geben und goldbraun kochen.
  2. In einer anderen Pfanne blanchierte grüne Bohnen mit 1/2 Pfund Butter zum Erhitzen. Fügen Sie Pilze einer anderen Pfanne hinzu und kochen Sie bis weich.
  3. Sobald das Huhn eine goldene Farbe hat, den Apfelwein in die Pfanne geben. Wir lassen den Apfelwein reduzieren, um dem Huhn einen Apfelgeschmack zu verleihen. Butter und Apfelwein bilden auf dem Huhn eine Karamellschicht. Wenn die Sauce glasiert ist, fügen Sie die Sahne, ein wenig Salz und Pfeffer hinzu. Das Geheimnis ist, die Muskatnuss am Ende für einen besonderen Geschmack hinzuzufügen.
  4. Zum Servieren: Hähnchen mit Sauce auf Teller legen. Apfel in Scheiben schneiden, einen Fächer herstellen und zur Dekoration auf einen Teller legen. Zum Schluss Pilze und grüne Bohnen neben das Huhn geben und ein wenig Tomate für Farbe und Petersilie hinzufügen.