Anonim

Zutaten

2 Tassen gehackter Sellerie, geteilt

2 Tassen gehackte Karotten, geteilt

4 Esslöffel Butter

2 Tassen Zwiebeln, gewürfelt

3 Esslöffel Mehl

6 Tassen heiße Gemüsebrühe, geteilt

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 Tasse Sahne

Richtungen

  1. In einen kleinen Topf 1 Tasse Sellerie, 1 Tasse Karotten, 1 Tasse Gemüsebrühe geben. Zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Gekochtes Gemüse abtropfen lassen und aufbewahren. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Butter schmelzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und braten Sie bis klar. Schneebesen, Mehl hinzufügen, 2 Minuten kochen, dabei darauf achten, dass das Mehl nicht braun wird. Fügen Sie 5 Tassen Gemüsebrühe hinzu und verquirlen Sie weiter, bis die Mischung kocht. Achten Sie dabei darauf, den Boden der Pfanne zu erreichen. Fügen Sie ungekochten 1 Tasse Sellerie und 1 Tasse Karotten hinzu. Die Mischung zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Nach dem Kochen die Suppe durch ein feines Sieb in einen sauberen Topf geben und das Gemüse aufbewahren. In einem Mixer Gemüse mit 1 1/2 Tassen Flüssigkeit pürieren. Püree mit Flüssigkeit in den Topf rühren. Sahne und reserviertes Gemüse einrühren. Erhitzen und servieren.