Anonim

Zutaten

3 Esslöffel kleine Perlentapioka

2/3 Tasse Wasser

4 Tassen frische Kokosmilch oder Kombination aus normaler und Kokosmilch

1/4 Tasse Zucker

2 Kardomonhülsen

1 Stiel Zitronengras, gequetscht

3 viertelgroße Stücke Ingwerwurzel, gequetscht

1 Vanilleschote, gespalten

1/2 Tasse Kokoscreme

3 Tassen Mango (3 Mangos), 1/2-Zoll-Würfel

2 Esslöffel frisch gepresster Orangensaft

2 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft

2 Esslöffel Zucker

Garnierung: frische Minzzweige

Richtungen

  1. Kombinieren Sie in einem Topf bei mäßiger Hitze Kokosmilch, Zucker, Kardomonschoten, Zitronengras, Ingwer und Vanille. Zum Kochen bringen und abkühlen lassen. Gedeckt über Nacht kalt stellen.
  2. Kombinieren Sie in einer Schüssel die Tapioka mit dem Wasser und lassen Sie die Mischung 45 Minuten lang ruhen. Die Tapioka abtropfen lassen. Die Kokosnussmischung abseihen. Kombinieren Sie in einem Topf bei mäßiger Hitze die Tapioka mit der Kokosmilchmischung, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren 10 Minuten lang oder bis sie eingedickt ist. In eine Schüssel geben und die Sahne einrühren. Abkühlen lassen und abgedeckt kalt stellen. Kombinieren Sie in einer Schüssel Mango mit Orangensaft, Limettensaft und Zucker. Zum Servieren: Kokosmischung in Suppentassen gießen und Mangomischung in die Mitte jeder Schüssel geben. Mit Minzblättern garnieren.