Anonim

Zutaten

3/4 Tasse ungesalzene Butter, in 12 Esslöffel geschnitten

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

2 Pfund frischer Kürbis, geschält, entkernt, grob gehackt *

3 Tassen Hühnerbrühe

2 Tassen halb und halb

Feines Meersalz

Frisch gemahlener gerissener schwarzer Pfeffer

2 Scheiben dichtes weißes Sandwichbrot mit entfernten Krusten, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten

1/3 Pfund Gruyere, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten

1 Bund Schnittlauch, fein gehackt

1 Zweig Rosmarin, Blätter gehackt

Richtungen

  1. In einem kleinen Suppentopf oder Auflauf mit schwerem Boden 2 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren etwa 4 Minuten lang, bis sie weich und leicht durchscheinend, aber nicht gebräunt ist. Fügen Sie den Kürbis, die Brühe und die Hälfte und die Hälfte hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen. Vom Herd nehmen und die Mischung in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. ** 10 Sekunden pürieren, bis alles sehr glatt ist. Durch ein feines Sieb in einen sauberen Topf gießen. 6 Esslöffel Butter hinzufügen und umrühren. In einer kleinen Pfanne 4 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie leicht sprudelt. Fügen Sie die Brotwürfel hinzu, rühren Sie um, um sie mit der Butter zu bestreichen, und braten Sie sie goldbraun an. Croutons mit einem geschlitzten Löffel in eine kleine Schüssel mit einem Papiertuch geben. Erhöhen Sie die Hitze unter der Suppe auf mittelhoch und erhitzen Sie sie einige Minuten lang, bis sie sehr heiß, aber nicht kochend ist. Rühren Sie sie häufig mit einem Schneebesen, um die Butter zu mischen und zu verhindern, dass die Suppe auf dem Boden brennt. Suppe in Schalen schöpfen, mit gewürfeltem Gruyere, Croutons, Schnittlauch und Rosmarin bestreuen. * Hinweis für Köche: Kann frischen Kürbis durch 1 (16 Unzen) Dose Kürbispüree ersetzen und die Garzeit von 30 auf 15 Minuten verkürzen. ** Beim Mischen heißer Flüssigkeiten: Flüssigkeit vom Herd nehmen und mindestens 5 Minuten abkühlen lassen. Übertragen Sie die Flüssigkeit in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und füllen Sie sie nicht mehr als zur Hälfte. Wenn Sie einen Mixer verwenden, lassen Sie eine Ecke des Deckels los. Dies verhindert den Vakuumeffekt, der Hitzeexplosionen erzeugt. Legen Sie ein Handtuch über die Maschine, pulsieren Sie einige Male und verarbeiten Sie es dann mit hoher Geschwindigkeit, bis es glatt ist.;