Anonim

Zutaten

1/4 Tasse gekochte Erbsen

1/4 Tasse gekochter Spargel

1/4 Tasse gewürfelte Fingerling oder rostrote Kartoffeln blanchiert

1/4 Tasse gehackte Tomaten

Cremelloser Rahmmais, Rezept folgt

2 gedämpfte Hummer, geschält

1/8 Tasse gehackter Schnittlauch

CREAMLESS CREAMED CORN:

12 Ähren, geschält

1/4 Tasse Wasser

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Fügen Sie Erbsen, Spargel, Kartoffeln, Tomaten und Hummerstücke zu "Creamless" Rahmmais hinzu. Leicht köcheln lassen. Mit gehacktem Schnittlauch garnieren.

CREAMLESS CREAMED CORN:

  1. 5 Ähren in eine Schüssel reiben. Drücken Sie den geriebenen Mais durch ein feines Sieb, wobei Sie die "Milch" aufbewahren und den geriebenen Mais und die Kolben wegwerfen. Schneiden Sie die Körner von den restlichen Ähren ab. Kombinieren Sie den geschnittenen Mais, Wasser und Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Pfanne. Decken Sie die Pfanne ab und dämpfen Sie sie ein- oder zweimal, bis der Mais weich ist (ca. 5 Minuten). Legen Sie den Mais beiseite. Unter ständigem Rühren die Maismilch über einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie unter weiterem Rühren, bis die "Milch" etwa 3 Minuten dick wird. Fügen Sie den gekochten Mais, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie, bis der Mais durchgeheizt ist. Warm servieren.