Anonim

Zutaten

12 Unzen Korkenzieher oder Wagenräder

1/4 Tasse Olivenöl

1/4 Tasse jeder gehackten Zwiebel

1/4 Tasse gehackte grüne Paprika

1/4 Tasse gehackte Schalotte

1 Esslöffel gehackter frischer Knoblauch

1 28-Unzen-Dose Pflaumentomaten, gehackt, Säfte reserviert

1 bis 2 Tassen Hühnerbrühe

1 10 Unzen Packung gefrorener Mais, aufgetaut

16 Unzen Dose Kichererbsen, abgetropft, gespült

1/2 Teelöffel Thymian

1 ganzes Lorbeerblatt

1/8 bis 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

2 Esslöffel Petersilie zum Garnieren

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Bringen Sie etwas Salzwasser zum Kochen, fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie ca. 10 Minuten lang oder gemäß den Anweisungen in der Packung.
  2. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel, Paprika und Frühlingszwiebel hinzu und braten Sie sie 3 bis 4 Minuten lang oder bis sie weich sind. Knoblauch einrühren und einige Sekunden anbraten, dann Tomaten, Brühe und Mais einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Übertragen Sie zwei Portionen in einen anderen Topf für die Kinder und halten Sie ihn warm, bis die Nudeln serviert werden. Zum anderen Teil Kichererbsen, Thymian, Lorbeerblatt und Cayennepfeffer hinzufügen und köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind. Kochen Sie es ein, um die Sauce zu verdicken, oder fügen Sie umgekehrt mehr Brühe hinzu, wenn Sie es locker haben möchten. Lorbeerblatt vor dem Servieren entfernen. Wenn die Nudeln fertig sind, die Hälfte in eine warme Schüssel geben und mit Mais und Tomatensauce belegen. Die andere Hälfte in eine andere Schüssel geben und mit einer würzigen Kichererbsenmischung und gehackter Petersilie belegen.