Anonim

Zutaten

2 Esslöffel Olivenöl

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 Dose Old El Paso® Chopped Green Chiles

1 (14 1/2-oz.) Kann ganz neue Kartoffeln abtropfen lassen, gewürfelt

1/2 Teelöffel Salz

1 (15-oz.) Dose LeSueur Very Young Small Early Peas, abgetropft

1 Teelöffel Currypulver

1 1/2 Teelöffel Zitronensaft

Pfeffer nach Geschmack

2 (8 Unzen) Dosen Pillsbury® Gekühlte Crescent Dinner Rolls mit reduziertem Fettgehalt

Soße

1 Tasse Naturjoghurt

2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

1/2 Teelöffel Kreuzkümmel

1/4 Teelöffel Salz

Pfeffer pfeffern

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze bis es heiß ist. Fügen Sie 1 Knoblauchzehe und 4 Esslöffel der Chilis hinzu; kochen und 2 Minuten rühren. Fügen Sie Kartoffeln und 1/2 Teelöffel Salz hinzu; 8 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln hellgoldbraun sind, dabei häufig umrühren. Fügen Sie Erbsen, Currypulver, Zitronensaft und Pfeffer hinzu; kochen und rühren, bis es gründlich erhitzt ist, leicht pürieren, während die Mischung kocht. Teig in 16 Dreiecke teilen. 2 abgerundete Esslöffel Kartoffelmischung auf die kürzeste Seite jedes Dreiecks geben. Aufrollen, beginnend an der kürzesten Seite des Dreiecks, Teig vorsichtig um die Füllung wickeln und zum gegenüberliegenden Punkt rollen. Drücken Sie die Kanten zusammen, um sie abzudichten. Auf ein ungefettetes großes Backblech legen. 15 bis 20 Minuten bei 375 backen oder bis die Samosas goldbraun sind. In der Zwischenzeit alle Zutaten der Sauce in einem Mixbehälter vermischen. Startseite; mischen, bis glatt. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Samosas mit den restlichen Chilis garnieren. Warm mit Sauce servieren.;