Anonim

Zutaten

Nusskruste:

2 1/2 Tassen Pekannüsse

1 Tasse Haselnüsse

Karamell-Sauce:

1 Tasse brauner Zucker

1/2 Tasse dunkler Maissirup

1/2 Tasse Kristallzucker

Eine 5-Unzen-Dose verdunstete Milch

Sautierte Birnen:

2 Esslöffel ungesalzene Butter

1 Birne, entkernt und in dünne Keile geschnitten

1/2 Tasse Creme de Kakaolikör

Frische Schlagsahne:

3 Tassen schwere Schlagsahne

2 Esslöffel Kristallzucker

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Teig:

6 große Eier

1/2 Tasse französischer Vanillekännchen

1/2 Tasse Haselnusslikör

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1/4 Teelöffel gemahlener Zimt

Acht 1 Zoll dicke Scheiben rustikales Landweißbrot oder italienisches Brot

1 Esslöffel ungesalzene Butter

Richtungen

  1. Für die Nusskruste: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Verteilen Sie die Nüsse auf separaten Backblechen und rösten Sie sie etwa 10 Minuten lang, bis sie braun und duftend sind.
  2. Reiben Sie die Haselnüsse in ein sauberes Geschirrtuch, um die Schalen zu entfernen. Lassen Sie die Muttern vollständig abkühlen.
  3. Die Haselnüsse in eine Küchenmaschine geben und einige Male pulsieren, um sie zu hacken. Die Pekannüsse zu den Haselnüssen geben und fein hacken. Auf einen Teller geben.
  4. Für die Karamellsauce: Braunen Zucker, Maissirup, Kristallzucker und Kondensmilch bei mittlerer Hitze in einem Topf vermengen. Unter häufigem Rühren zum Kochen bringen, besonders wenn es kurz vor dem Kochen steht. Unter häufigem Rühren 2 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen.
  5. Für die sautierten Birnen: Die Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Birne hinzu und kochen Sie sie vorsichtig, bis sie leicht gebräunt ist.
  6. Fügen Sie die Creme de Cocoa mit Vorsicht hinzu, da der Likör kurz flammen kann, und gehen Sie dann aus, wenn der Alkohol abbrennt. Etwa 5 Minuten kochen, bis die Sauce dick wird.
  7. Für die frische Schlagsahne: Sahne, Zucker und Vanille in einer großen Schüssel vermischen und mit einem Elektromixer schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
  8. Für den Teig: Eier, Milchkännchen, Haselnusslikör, Vanille und Zimt in einer Schüssel verquirlen.
  9. Tauchen Sie 2 Scheiben Brot in den Teig und wenden Sie sich zum Überziehen. Legen Sie das angeschlagene Brot auf die Nüsse und bestreichen Sie beide Seiten jeder Scheibe mit festem Druck, damit sie haften. Wiederholen Sie mit dem restlichen Brot.
  10. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das beschichtete Brot hinzu und kochen Sie es 4 bis 5 Minuten pro Seite, bis es knusprig und goldbraun ist.
  11. Auf den Teller legen: 2 Stück French Toast auf jeden Teller legen und mit sautierten Birnen, einem großzügigen Spritzer Karamellsauce, Schlagsahne und mehr Karamellsauce belegen.