Anonim

Zutaten

4 1/2 Teelöffel Butter

3 Esslöffel Allzweckmehl

3/8 Tasse Fischbrühe

1/4 Tasse trockener Weißwein

Frisch gemahlenes Salz

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

4 Unzen frisches Lachskotelett

1/2 Tasse Schlagsahne

2 Crepes (hausgemacht oder im Laden gekauft)

1 Esslöffel Parmesan

Richtungen

  1. Die Butter in einem erhitzten Topf schmelzen und das Mehl einrühren. Vorsichtig kochen. Nach und nach die Fischbrühe unterrühren und zum Kochen bringen. Weißwein einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und leicht köcheln lassen. In einem anderen Topf den Lachs in der Sahne bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten pochieren. Die Sahne vom gekochten Fisch abtropfen lassen und zur Fischsauce geben. Gießen Sie die Hälfte der Sauce in eine Schüssel und schälen Sie den Fisch hinein, wobei Sie alle Knochen entfernen. Die Mischung in die Mitte der Crepes geben und umschlagen. Auf eine Servierplatte legen und den Rest der Sauce darüber gießen. Den Käse darüber streuen und unter den Grill legen, bis er braun ist.