Anonim

Zutaten

Crepes:

2 Eier

2 Teelöffel Milch

1 Esslöffel Mehl

1 Teelöffel Zucker

Butter

Creme Anglaise oder Pudding:

3/4 Tasse Milch

1/2 Tasse Sahne

1 Vanilleschote, gespalten

4 1/2 Esslöffel Zucker

4 Eigelb

4 Tassen geschnittenes Obst

Ahornsirup

Richtungen

  1. Crepes: Kombinieren Sie Eier, Milch und Zucker. Mehl hinzufügen und gut verquirlen. Eine Stunde im Kühlschrank lagern. Eine Pfanne mit Butter einreiben. Fügen Sie genügend Teig hinzu, um den Boden der Pfanne zu bedecken. Schwenken Sie die Pfanne, um sie gleichmäßig zu beschichten. Krepp wenden und leicht goldbraun kochen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig.
  2. Vanillesoße: Milch, Sahne und Vanilleschote in den Topf geben und fast zum Kochen bringen. Den Zucker zum Eigelb geben und gut peitschen. Gießen Sie die heiße Milch auf das geschlagene Eigelb und kochen Sie, bis die Mischung 185 Grad F erreicht. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen. Decken Sie den Pudding ab und kühlen Sie ihn bis zum Servieren.
  3. Verteilen Sie geschnittenes frisches Obst auf jedem Crêpe und bestreuen Sie es mit Ahornsirup. Falte den Crêpe. Decken Sie den Teller mit etwas Pudding ab und legen Sie ein oder zwei Pfannkuchen darauf. Mit frischem Obst garnieren.