Logo fooddiscoverybox.com
Crusted Fresh Herbed Lammkarree mit Kartoffel-Lauch-Gratin und gerösteter Knoblauchsauce Rezept

Crusted Fresh Herbed Lammkarree mit Kartoffel-Lauch-Gratin und gerösteter Knoblauchsauce Rezept

Video: saftiger Schokoladenkuchen - ideale Grundlage für Motivtorten / Cake Basics / Sallys Welt (August 2020).

Anonim

Zutaten

Gratin:

4 Backkartoffeln wie Roste

4 kleine Lauch, nur weißer Teil

1 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

1/2 Liter Sahne

Salz

Weißer Pfeffer

Muskatnuss

Lamm:

2 Lammrücken, Fettkappe entfernt, französisch

3 Esslöffel Olivenöl

1 Tasse Dijon-Senf

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel gehackte frische Thymianblätter plus 1 Esslöffel

1 Esslöffel gehackte frische Rosmarinblätter

1 Esslöffel gehackte frische Salbeiblätter

1 Esslöffel gehackte frische Kerbelblätter

1 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter

20 Knoblauchzehen, geschält

1 Tasse trockener Weißwein

2 Tassen Lammbrühe oder Kalbsbrühe

1 Esslöffel Butter

Richtungen

  1. Für den Gratin: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor.
  2. Schneiden Sie die Kartoffeln in 1/4-Zoll-Scheiben. Den Lauch in dünne Kreise schneiden. Butter und Knoblauch mischen und beiseite stellen. Die Sahne mit Salz, weißem Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Kartoffeln, den Lauch, die Knoblauchbutter und dann die Sahne abwechselnd schichten, bis die Kartoffeln leicht mit der Sahne bedeckt sind. 30 Minuten backen.
  3. Für das Lamm: Braten Sie das Lamm in einer Bratpfanne in Olivenöl an, bis die goldene, fette Seite zuerst nach unten zeigt. Entfernen und 5 Minuten ruhen lassen. Den Senf auf beide Seiten des gebratenen Lammes streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mischen Sie alle Kräuter. Beide Seiten des Lammes in die Kräuter eintauchen und leicht andrücken, damit die Kräuter haften. In derselben Bratpfanne wurde das Lamm gekocht, die 20 Knoblauchzehen hinzufügen und das Lamm darauf legen. 15 Minuten im Ofen kochen oder bis es mittel-selten ist. Nach dem Kochen das Lammfleisch aus der Bratpfanne nehmen und zur Ruhe in Aluminiumfolie einwickeln.
  4. Stellen Sie die Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd. Den Knoblauch entfernen und beiseite stellen. Verwerfen Sie alles Fett. Thymian, Weißwein und Brühe hinzufügen und halbieren.
  5. Die Hälfte des gerösteten Knoblauchs in einen Mixer geben. Fügen Sie die reduzierte Brühe-Wein-Mischung hinzu und pürieren Sie sie glatt. Fügen Sie den Esslöffel Butter und Hülsenfrucht hinzu, um zu integrieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zum Servieren: Legen Sie eine große Kugel Gratin in die Mitte eines Tellers. Das Lamm alle zwei Koteletts in Scheiben schneiden und auf den Gratin legen. Gießen Sie die Sauce über das Lamm und garnieren Sie es mit dem restlichen gerösteten Knoblauch und Ihrem Lieblingsgemüse der Saison.