Anonim

Zutaten

1 Liter Buttermilch plus 2 Tassen

Koscheres Salz

2 Teelöffel Chili de Arbol Pulver oder 2 Esslöffel scharfe Sauce

2 Hühner (je 3 bis 4 Pfund), in jeweils 8 Stücke geschnitten

3 Tassen Allzweckmehl

1 Esslöffel Knoblauchpulver

1 Esslöffel Zwiebelpulver

1 Esslöffel süßer Paprika

2 Teelöffel Cayennepfeffer

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Erdnussöl zum Frittieren

Ancho Honig, Rezept folgt

Ancho Honig:

1 Tasse Honig

2 Esslöffel Ancho-Chilipulver

Salz

Image

Richtungen

  1. 1 Liter Buttermilch, 2 Esslöffel Salz und den Chili de Arbol in einer großen Schüssel oder einer großen Auflaufform verquirlen. Fügen Sie das Huhn hinzu, drehen Sie es um, bedecken Sie es und kühlen Sie es mindestens 4 Stunden oder über Nacht.
  2. Die restlichen 2 Tassen Buttermilch in eine Schüssel geben. Mehl, Knoblauch- und Zwiebelpulver, Paprika und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel verrühren, auf 2 flache Platten verteilen und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Huhn in einem Sieb abtropfen lassen und trocken tupfen. Die Stücke nacheinander in die Mehlmischung eintauchen und überschüssiges Wasser abtupfen, dann in die Buttermilch tauchen und überschüssiges Wasser abtropfen lassen. Die zweite Mehlplatte eintauchen und den Überschuss abtupfen. Legen Sie die Hühnchenstücke auf ein Backblech über ein Backblech, während das Öl erhitzt wird.
  4. Gießen Sie etwa 3 Zoll Öl in eine tiefe Gusseisenpfanne; Das Öl sollte nicht mehr als die Hälfte der Seiten des Topfes erreichen. Stellen Sie den Topf auf mittlere bis hohe Hitze und erhitzen Sie das Öl auf einem Frittierthermometer auf 375 Grad Fahrenheit. Fügen Sie die Hühnchenstücke 3 oder 4 Stück gleichzeitig zum heißen Öl hinzu und braten Sie sie dabei. Drehen Sie die Stücke gelegentlich, bis sie gleichmäßig goldbraun und durchgegart sind (ca. 20 Minuten). Mit einem geschlitzten Löffel aus dem Öl nehmen und zum Abtropfen in ein Gestell geben. Wiederholen, um die restlichen Stücke zu kochen. Heiß servieren, mit dem Ancho-Honig beträufelt.

Ancho Honig:

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz abschmecken.