Anonim

Zutaten

18 mittelgroße Schalotten, geschält und längs durch das Wurzelende geviertelt

1 EL. Pflanzenöl

2 TL. gehackter frischer Thymian

5 EL. Balsamico Essig

1/2-Tasse Kristallzucker

1 Tasse trockener Rotwein

2/3-Tassen-Ruby-Port

1/3-Tasse hellbrauner Zucker, verpackt

12 Unzen. Sack frische Preiselbeeren

1 EL. gehackte frische Petersilie

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 400 Grad F.
  2. Werfen Sie Schalotten mit Öl und gehacktem frischem Thymian auf ein kleines Backblech. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Backen Sie bis golden, ungefähr 25 Minuten. Einen Esslöffel Essig über Schalotten träufeln und zum Überziehen werfen. Weiter rösten, bis die Schalotten unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten lang karamellisieren. Aus dem Ofen nehmen.
  3. Bringen Sie Rotwein, Portwein, braunen Zucker, die restlichen vier Esslöffel Essig und Kristallzucker in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Fügen Sie Preiselbeeren hinzu; kochen, bis die Beeren platzen, gelegentlich umrühren, ungefähr acht Minuten. Petersilie und Schalotten untermischen. In eine Schüssel geben. Abdecken und über Nacht kalt stellen. Kalt oder bei Raumtemperatur servieren.

Anmerkung des Kochs