Anonim

Zutaten

6 Unzen frische oder gefrorene Preiselbeeren

1/2 Tasse Wasser

1 1/2 Teelöffel geriebene Orangenschale

3 Esslöffel Rotweinessig

2 Esslöffel fein gehackte Schalotten

1/2 Tasse verpackter goldbrauner Zucker

2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel geknackte schwarze Pfefferkörner

1/4 Tasse Pflanzenöl

2 10 Unzen Schweinefilet

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Richtungen

  1. Kombinieren Sie Preiselbeeren, Wasser und Orangenschale in einem schweren mittelgroßen Topf. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Preiselbeeren unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten lang platzen. Preiselbeeren abseihen, schälen und in den Prozessor geben. Pürieren, bis alles glatt ist. Fügen Sie Essig, Schalotten, Zucker, Salz und Pfefferkörner hinzu und mischen Sie gut. Nach und nach Pflanzenöl einrühren. Vollständig abkühlen lassen.
  2. Marinade in eine große Glasbackform geben. Fügen Sie Tenderloins hinzu; drehen, um zu beschichten. Abdecken und mindestens 8 Stunden oder über Nacht kühlen, dabei gelegentlich wenden.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 450 Grad F vor oder bereiten Sie den Grill vor (mittlere Hitze). Schweinefleisch aus der Marinade nehmen; Marinade wegwerfen. Schweinebraten braten oder grillen, bis das Thermometer, das in den dicksten Teil des Filets eingesetzt ist, 150 Grad F anzeigt. 5 Minuten stehen lassen. Schneiden Sie Schweinefleisch in 1 Zoll dicke Scheiben. Auf einer Platte anrichten und servieren.