Anonim

Zutaten

Frischkäseteig:

8 Unzen (2 Sticks) ungesalzene Butter (bei Raumtemperatur)

8 Unzen Frischkäse

2 Tassen Allzweck- oder Gebäckmehl

Füllung:

1/2 Tasse getrocknete Preiselbeeren (Craisins)

1 Tasse leicht geröstete, gehackte Pekannüsse

1 Tasse hellbrauner Zucker

1 Teelöffel gemahlener Zimt

3 Esslöffel geschmolzene Butter

1 Ei mit 2 EL Wasser gemischt, um eine Wäsche zu machen

Image

Richtungen

  1. Mit einem Elektromixer Butter und Frischkäse cremig rühren. Bei niedrigem Mixer nach und nach Mehl hinzufügen. Zu 3 gedrungenen Scheiben formen. Wickeln und 2 Stunden oder über Nacht kühlen.
  2. Ofen vorheizen auf 350 Grad. In einem kleinen Topf die Preiselbeeren mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Ablassen. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Pekannüsse, braunen Zucker und Zimt. Rollen Sie den Teig in 10-Zoll-Kreise. Malen Sie mit der geschmolzenen Butter. Mit der Zucker-Nuss-Mischung und den Preiselbeeren bestreuen. Mit einem Pizzarad in 12 Keile schneiden. Rollen Sie die Keile auf und richten Sie sie auf einem mit Pergament ausgekleideten oder nicht klebenden Backblech aus. Malen Sie die Kugelach mit dem Ei waschen. 15 Minuten backen oder fest und hellgolden.