Anonim

Zutaten

Süßer scharfer Teig:

1 1/2 Tassen Puderzucker

6 Unzen (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter

1 Teelöffel Vanilleextrakt

2 1/2 Tassen Allzweckmehl

1/2 Teelöffel Salz

1 Ei

Cranberry Walnut Filling:

2 1/2 Unzen (5 Esslöffel oder etwas mehr als 1/2 Stick) ungesalzene Butter

2 Esslöffel plus 1 Teelöffel Allzweckmehl

1/3 Tasse brauner Zucker

1/2 Teelöffel Zimt

1/3 Tasse dunkler Maissirup

1 Ei

1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

2/3 Tasse ganze, frische Preiselbeeren

2/3 Tasse Walnussstücke

Richtungen

Spezialausrüstung:
Ein Elektromixer oder eine Küchenmaschine, Plastikfolie, Nudelholz, 7-Zoll-Tortenform mit abnehmbarem Boden oder 8-Zoll-Kuchenform
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. So machen Sie den süßen Teig: Geben Sie den Zucker, die Butter und den Vanilleextrakt in die Schüssel eines Elektromixers. Mit dem Paddelaufsatz die Zutaten cremig schlagen. Fügen Sie Mehl und Salz hinzu und mischen Sie, bis gerade kombiniert. Fügen Sie Ei hinzu und mischen Sie wieder, bis gerade kombiniert. Alternativ kann dies in einer Küchenmaschine erfolgen. Aus dem Teig eine Scheibe formen, in Plastikfolie einwickeln und ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank lagern. Wenn der Teig leicht gekühlt ist, legen Sie ihn zwischen 2 Blatt Plastikfolie und rollen Sie ihn mit einem Nudelholz zu einer Runde aus. etwa 1/8-Zoll in der Dicke. Entfernen Sie die oberste Schicht Plastikfolie und drehen Sie den Teig in eine ungefettete Torte oder Kuchenform. Drücken Sie den Teig vorsichtig mit dem Plastikwickel auf dem Teig in den Boden und die Seiten der Pfanne. Rollen Sie mit dem Nudelholz über die Oberseite der Tortenform und schneiden Sie überschüssigen Teig ab. Entfernen Sie die Plastikfolie und legen Sie die ausgekleidete Pfanne beiseite, während Sie die Füllung machen. Überschüssiger ungebackener Teig kann ausgerollt, mit Zucker bestreut und als Zuckerkekse gebacken oder für einen weiteren Tag eingewickelt und eingefroren werden.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  4. Cranberry Walnut Filling zubereiten: Butter schmelzen und beiseite stellen. Mehl, braunen Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen. Fügen Sie den Rest der Zutaten, einschließlich der Butter, hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.
  5. In eine Tortenschale gießen und ca. 30 Minuten backen, bis die Torte hellbraun ist und die Füllung ausgehärtet ist. Kühlen Sie ab und entfernen Sie Torte vom Ring. Bei Raumtemperatur servieren oder im Kühlschrank aufbewahren. Torte hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank. Es kann gut verpackt und für die spätere Verwendung eingefroren werden.