Anonim

Zutaten

Mandeln:

1/3 Tasse plus 2 Esslöffel Mandelblättchen

Mohnkuchen-Kruste:

1 1/3 Tassen Allzweckmehl

1/2 Teelöffel Salz

1 Esslöffel Mohn

1/2 Tasse Butter oder Margarine

3 Esslöffel Wasser

Füllung:

1 Umschlag Gelatine ohne Geschmack

1/4 Cranberrysaft plus 1 Tasse

2 Tassen Preiselbeeren, frisch oder gefroren

1 1/2 Tassen Kristallzucker

8 Unzen Schlagsahne

Richtungen

  1. Mandeln: Ofen auf 275 Grad vorheizen. Mandeln auf einem Backblech verteilen und 15 Minuten rösten oder bis die Mandeln goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen. Mohnkruste: Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 475 Grad F. Kombinieren Sie Mehl, Salz und Mohn in einer Schüssel. Schneiden Sie Butter oder Margarine in eine Mischung, bis sie gleichmäßig, aber grob ist. Mit Wasser bestreuen, mit einer Gabel werfen und zu einer Kugel drücken. Auf eine bemehlte Oberfläche ausrollen. Legen Sie einen 9-Zoll-Tortenteller aus und lassen Sie 1 Zoll über der Kante hängen. Falten und flöten. Seite und Boden einstechen. 12 bis 15 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Füllung: Gelatine in 1/4 Tasse Cranberrysaft einweichen. Beiseite legen. Preiselbeeren hacken und in den Mixer geben. 1 Tasse Cranberrysaft hinzufügen und mischen. In einem mittelgroßen Topf die Cranberry-Mischung 3 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie, bis er sich aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und die erweichte Gelatine hinzufügen. 1 1/2 Tassen Mischung in die Tortenschale geben. Kalt stellen. Die restliche Füllung beiseite stellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Wenn die Mischung in der Tortenschale abgekühlt und leicht eingedickt ist, mischen Sie 1/3 Tasse Mandeln und 2 Tassen Schlagsahne in die verbleibende Cranberry-Mischung. Die Cranberry-Mischung auf die Tortenschale geben. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Schlagsahne und den Mandeln garnieren.