Anonim

Zutaten

Für den Teig:

2 Tassen Allzweckmehl

1 Teelöffel Salz

1/4 Pfund plus 2 Esslöffel Butter, in kleine Würfel geschnitten

1/3 Tasse kaltes Wasser

Füllung:

1 Esslöffel Olivenöl

1 spanische Zwiebel, gehackt

3 Knoblauchzehen, gehackt

1/4 Habanero, gehackt

1 Pfund gepflücktes Klumpenkrabbenfleisch

1 Tasse weicher Ziegenkäse

1 Teelöffel gehackter Thymian

1/4 Tasse gehackte italienische Petersilie

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Mango Chutney, Rezept folgt

Mango-Chutney:

2 Mangos, geschält, entkernt und gehackt

1 Esslöffel frischer Ingwer, gehackt

1/4 spanische Zwiebel, gehackt

1 Esslöffel Reisweinessig

2 Esslöffel Zucker

1 Esslöffel Maisstärke, gemischt mit 2 Esslöffel Wasser

Richtungen

  1. Teig: Mehl, Salz und Butter in der Küchenmaschine mischen und laufen lassen, bis eine grobe Mahlzeit entsteht. Fügen Sie alles Wasser hinzu und pulsieren Sie, bis es einen Teig bildet. 1/2 Stunde ruhen lassen.
  2. Füllung: In einer Bratpfanne auf mittlerer Stufe Olivenöl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Habanero anbraten. In einer großen Rührschüssel die restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Ofen auf 325 Grad vorheizen.
  4. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche aus und machen Sie einen rauen Kreis mit einer Dicke von etwa 1/8-Zoll. Schneiden Sie mit einem Ausstecher mit einem Durchmesser von 3 Zoll Kreise.
  5. Geben Sie etwa 2 Teelöffel der Füllung in die Mitte jedes Kreises. Befeuchten Sie den freiliegenden Teig mit einem in Wasser getauchten Finger. Falten Sie die Empanada in zwei Hälften, drücken Sie sie fest zusammen und versiegeln Sie sie mit einer Gabel um den Rand. 15 Minuten backen. Mit Mango Chutney servieren.

Mango-Chutney:

  1. Alle Zutaten in einem Topf vermischen. 30 Minuten auf niedriger Stufe kochen lassen. Fügen Sie Maisstärke hinzu, wenn Sie gewünscht werden, um zu verdicken.