Anonim

Zutaten

1/2 Pfund gepflücktes frisches Krabbenfleisch

1 Tasse Fenchel, fein gewürfelt

1 Esslöffel Honig

Saft von 1 Limette

1/4 Tasse gehackter Schnittlauch

4 Spritzer scharfe Pfeffersauce

1/2 Esslöffel Olivenöl

Salz und weißer Pfeffer nach Geschmack

1 Packung dünne, quadratische Wontonhäute

Eierwäsche (1 Ei gemischt mit 1 Esslöffel Wasser)

1 Tasse rasierter Fenchel

MANGO LIME PUREE

1 reife Mango, geschält

Saft von 1 Limette

1 Teelöffel Sambal (Chili-Gewürz)

1/2 Tasse Rapsöl

Salz und weißer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Stellen Sie sicher, dass die Krabben sorgfältig gepflückt werden, um alle Schalen zu entfernen. In einer großen Schüssel Fenchelwürfel, Honig, Limettensaft, Schnittlauch, Paprikasauce und Olivenöl mischen. 10 Minuten ruhen lassen, dann Krabben hinzufügen. Auf Gewürze prüfen. Eine kleine Menge Füllung auf jeden Wonton geben und die Ränder mit Eierwaschmittel bestreichen. Falten Sie die Wontons in zwei Hälften zu Dreiecken. Falten Sie die beiden Ecken wie eine Tortellini zurück. Öl in einer Fritteuse auf 350 Grad erhitzen und Wontons goldbraun braten. Auf frisch rasiertem Fenchel in Limettensaft servieren und mit Mangopüree garnieren.

MANGO LIME PUREE

  1. In einem Mixer Mango, Saft und Sambal pürieren. Langsam Öl hinzufügen und auf Gewürze prüfen.